Blog

Schritt für Schritt Anleitung, um ein CCNP Wireless Certified Professional zu werden
27 Juni 2017

Schritt für Schritt Anleitung, um ein CCNP Wireless Certified Professional zu werden

CCNP drahtloser zugelassener Fachmann

Cisco bietet zahlreiche professionelle Zertifizierungen wie CCNA und CCNP. Da CCNP ist eine Stufe höher als die CCNAEs ist verwirrender und verlangt nach mehr Information und Anstrengung. Wenn es eine drahtlose Zertifizierung geben sollte, werden die Standards und Hypothesen der drahtlosen Vernetzung verwendet, um eine Einrichtung für die Fachleute zu schaffen, um die Bedürfnisse der drahtlosen Vernetzung zu erfüllen. Mit dem durch die Zertifizierung erhöhten Lernaufwand können die Fachleute die Geschäftsanforderungen effektiv in eine funktionale Installation interpretieren. Geben Sie uns jetzt die Chance, die CCNP Wireless-Zertifizierung im Detail zu sehen.

Was ist CCNP Wireless Zertifizierung?

Die Cisco Certified Network Professional Wireless-Zertifizierung konzentriert sich auf drahtlose Netzwerkinnovationen mit Cisco-Produkten. Es war in 2009 vertraut mit den Notwendigkeiten des sich entwickelnden Geschäfts zu berücksichtigen. Die Zertifizierungen umfassen die Vermittlung, Planung, Sicherung und Untersuchung der drahtlosen Netzwerke von Cisco.

CCNP drahtlos verbreitet Themen wie das Führen von Standortstudien, das Erwerben von Clientvoraussetzungen, das Ausführen von drahtlosen Netzwerken, das Sichern von WLAN-Grundlagen und zahlreiche andere anomale Zustandspunkte. Experten, die diese Zertifizierung erhalten, werden weltweit als eine aktive Beteiligung an drahtlosen Gadgets von Cisco wahrgenommen. Dies ist die beste Zertifizierung für Berufstätige, die nach besseren Anstellungen und höheren Löhnen suchen. Darunter sind die Mittel, die Zertifizierung zu nehmen.

Siehe auch :CCNA-Zertifizierung - ein vollständiger Leitfaden

Schritt 1: Sehen Sie sich die Chance an, dass Sie für die Zertifizierung qualifiziert sind

Drahtlose Netzwerkprofis wie Netzwerkzeichner, Netzwerkmanager und Netzwerkspezialisten können die Zertifizierung nutzen, um ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu verbessern. Die Personen, die nach diesen Positionen suchen, können dies auswählen, um sich spürbar für entsprechende Eröffnungen zu qualifizieren. Es wird geschätzt, dass die Beschäftigung zwischen den Jahren 20 und 2008 um mehr als 2018% zunehmen wird. Die Geschwindigkeit der Geschäftsentwicklung beruht auf 30, was es für Fachleute in diesem Bereich vorteilhaft macht. Die Zukunft sieht eine Menge Arbeitseröffnungen, wenn sie die Zertifizierung erhalten.

Schritt 2: Die Zertifizierung erhalten

Ein Mann, der zertifiziert werden muss, sollte entweder CCNA Wireless oder CCIE zertifiziert sein. Dies bedeutet, dass die kabellose Zertifizierung von CCNP erworben werden muss, muss er oder sie zuerst die Cisco Certified Network Associate Wireless oder die Cisco Certified Internetwork Expert Zertifizierung in irgendeiner Spur.

Es gibt vier Prüfungen für die drahtlose Zertifizierung. Dies sind die 642-731-CUWSS-, 642-741-IUWVN-, 642-746-IUWMS- und 642-736-IAUWS. Jede der Prüfungen enthält 50 zu 60-Adressen, die in anderthalb Stunden abgeschlossen sein müssen. Zu jeder Prüfung gibt es einen Trainingskurs für 5-Tage. Diese Kurse bereiten den Teilnehmer darauf vor, ein drahtloses Netzwerk einzurichten, verschiedene Elemente wie Voice-over-Wireless-Local-Area-Network-Verwaltungen zu integrieren, Portabilität zu nutzen und das Netzwerk vor denkbaren Gefahren zu schützen.

Schritt 3: Erneuern der Zertifizierung

Jede professionelle Zertifizierung von Cisco bleibt bis zu einer Zeit von nur drei Jahren erheblich. Nach dieser Zeit entfällt die Zertifizierung und der Testamentshalter ist nie wieder für die beruflichen Vorteile qualifiziert. Er sollte eine erneute Zertifizierung beantragen, um sie weiterhin zu schätzen. Er hat vier Möglichkeiten zum Stöbern. Er sollte jede professionelle Prüfung bestehen, bevor die Zertifizierung endet oder eine der aktuellen CCIE-Prüfungen bestehen sollte. Eine dritte Alternative besteht darin, das jetzt angebotene Recht zu bestehen Cisco zertifizierter Design-Experte (CCDE) komponierte oder bodenständige Prüfungen. Die letzte Wahl besteht darin, die Board-Meeting- und Umfrage-Notwendigkeiten für die Cisco Certified Architect (CCAr) -Zertifizierung zu bestehen, die ihn für alle niedrigeren Zertifizierungen bestätigt.

CCNP drahtlos ist eine größere Menge Bescheinigung, die erfordert, dass die Konkurrenten, die die Prüfung nehmen, große Basis im Territorium haben sollten. Dies umfasst sowohl hypothetisches als auch funktionelles Lernen, da sie nach der Zertifizierung in einer echten Netzwerksituation arbeiten. Dies wird alle praktischen Fähigkeiten testen, die sie durch die Zertifizierung haben.

Siehe auch :Warum benötigen Unternehmen CEI-zertifizierte Sicherheitsexperten und -administratoren?

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!