Sort ReiseSchulung
REGISTRIEREN

ISO 20000 FÜR AUDITOREN

ISO 20000 für Auditoren Schulungen und Zertifizierung

Beschreibung

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zertifizierung

ISO 20000 für Auditoren Ausbildungskurs

Clients request that their (internal or external) IT Service Providers can prove that they are able to provide the required service quality and have appropriate service management processes in place.Based on processes, ISO/IEC20000 is an internationally recognized standard for IT Service Management that specifies requirements for the service provider to plan, establish, implement, operate, monitor, review, maintain and improve an SMS. The requirements include the design, transition, delivery and improvement of services to fulfill agreed service requirements.

Die ISO / IEC20000-Zertifizierung wird nach Audits von registrierten Zertifizierungsstellen erteilt, die sicherstellen, dass ein Dienstleister ein IT-Service-Management-System entsprechend den Anforderungen des Standards entwickelt, implementiert und verwaltet. Der Zweck des ISO / IEC 20000 Auditor-Kurses ist ein ausreichendes Verständnis von ITSM im Allgemeinen und Kenntnis der Inhalte und Anforderungen des ISO / IEC 20000-Standards, um Audits gegen den Standard durchführen zu können.

Der Kurs behandelt die zweite Ausgabe des Standards (ISO / IEC 20000-1: 2011), die die erste Ausgabe (ISO / IEC 20000-1: 2005) ersetzt und ersetzt.

Einige der Hauptunterschiede sind wie folgt:

  • engere Anpassung an ISO 9001
  • engere Anpassung an ISO / IEC 27001
  • Änderung der Terminologie, um den internationalen Gebrauch widerzuspiegeln
  • Klärung der Anforderungen an die Steuerung von Prozessen, die von anderen Parteien betrieben werden
  • Klärung der Anforderungen zur Festlegung des Umfangs der SMS
  • Klarstellung, dass die PDCA-Methodik für die SMS gilt, einschließlich der Service-Management-Prozesse und der Services
  • Einführung neuer Anforderungen für die Gestaltung und den Übergang neuer oder geänderter Dienstleistungen

Studenten, die an diesem Kurs teilgenommen haben, sind entsprechend vorbereitet, um den zugehörigen ISO / IEC 20000 Auditor-Zertifizierungstest erfolgreich abzulegen.

Objectives of ISO 20000 for Auditors

Am Ende dieses Kurses wird der Student in der Lage sein, die Prinzipien von ITSM und die Anforderungen des ISO / IEC 20000 Standards, wie er in einer typischen IT Service Provider Organisation verwendet wird, zusammen mit den Hauptelementen des Zertifizierungsschemas zu verstehen.

Insbesondere wird der Student verstehen:

  • Der Hintergrund zu ISO / IEC 20000
  • Der Umfang und Zweck der Teile 1, 2, 3 und 5 von ISO / IEC 20000 und wie diese bei Audits und Zertifizierungen genutzt werden können
  • Die wichtigsten verwendeten Begriffe und Definitionen
  • ITSM allgemeine Prinzipien
  • Die Struktur und Anwendung von ISO / IEC 20000-1
  • Die Anforderungen von ISO / IEC 20000-1
  • Anwendbarkeits- und Umfangdefinitionsanforderungen
  • Der Zweck von internen und externen Audits, deren Betrieb und die damit verbundene Terminologie
  • Der Betrieb der APMG-Zertifizierung
  • Die Beziehung zu Best Practices und zugehörigen Standards - speziell ITIL®, ISO 9001 und ISO / IEC 27001

Intended Audience for ISO 20000 for Auditors Course

  • Interne Auditoren und Fachberater im Service Management
  • Auditoren, die Service Management System (SMS) -Zertifizierungsaudits durchführen und leiten möchten
  • Projektmanager oder Berater, die den SMS-Audit-Prozess meistern möchten
  • Personen, die für die Konformität der IT-Dienste in einer Organisation verantwortlich sind
  • Technische Experten, die sich auf eine SMS-Audit-Funktion vorbereiten möchten.

Prerequisites for ISO 20000 for Auditors Certification

Ein grundlegendes Verständnis von ISO / IEC 20000 und umfassende Kenntnisse der Auditgrundsätze.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.


Bewertungen




Abschnitt 1Einführung und Hintergrund zum Standard
Abschnitt 2Grundsätze des IT-Managements
Abschnitt 3Das ISO / IEC 20000-Zertifizierungsschema
Abschnitt 4Inhalt des ISO / IEC 20000-Standards
Abschnitt 5Wie die Tools die Zertifizierung unterstützen
Abschnitt 6Definition des Feldes der Zertifizierung und Anwendbarkeit