TypSchulung
REGISTRIEREN

Kontakt

Mit markierten Felder aus * sind erforderlich

 

Oracle-Datenbank 12c R2 Backup und Recovery

Oracle Database 12c R2 Backup & Wiederherstellung Trainingskurs & Zertifizierung

Beschreibung

Zielgruppe und Voraussetzungen

Kursübersicht

Zeitplan und Gebühren

Zertifizierung

Oracle Datenbank 12c R2 Backup & Recovery Trainingskurs

In diesem Workshop für Oracle Database 12c R2 Backup und Recovery erfahren Sie, wie Sie Backups und Wiederherstellungen basierend auf den entsprechenden Komponenten der Oracle Datenbankarchitektur durchführen. Verschiedene Szenarien für Sicherung, Ausfall, Wiederherstellung und Wiederherstellung werden bereitgestellt, damit die Schüler lernen, ihre eigenen Wiederherstellungsanforderungen zu bewerten und eine geeignete Strategie für Sicherungs- und Wiederherstellungsverfahren zu entwickeln. Dieser Kurs beinhaltet einen interaktiven Workshop mit Szenarien, die den Teilnehmern die Möglichkeit geben, verschiedene Fehlersituationen zu diagnostizieren und zu beheben.

Ziele fürOracle-Datenbank 12c R2Backup und WiederherstellungEigene Training

  • Beschreiben der Komponenten der Oracle-Datenbankarchitektur im Zusammenhang mit Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgängen
  • Planen Sie effektive Sicherungs- und Wiederherstellungsverfahren
  • Beschreiben Sie Oracle-Datenbank-Sicherungsmethoden und Wiederherstellungsvorgänge, die zum Beheben von Datenbankfehlern verwendet werden können
  • Konfigurieren Sie die Datenbank für die Wiederherstellbarkeit
  • Verwenden Sie den Wiederherstellungs-Manager (RMAN) um Backups zu erstellen und Wiederherstellungsvorgänge durchzuführen
  • Verwenden Sie den Data Recovery Advisor zur Diagnose und Behebung von Fehlern
  • Verwenden Sie die Oracle Flashback-Technologien zur Wiederherstellung nach menschlichen Fehlern
  • Führen Sie eine verschlüsselte Datenbanksicherung und -wiederherstellung durch
  • Führen Sie eine zeitpunktgesteuerte Wiederherstellung des Tabellenbereichs durch
  • Beschreiben Sie Cloud Tooling für Backup und Recovery

Zielgruppe der Oracle-Datenbank 12c R2Backup und WiederherstellungRennen

  • Technical Consultant
  • Technische Administrator
  • Data Warehouse-Administrator
  • Datenbankadministratoren
  • Support Engineer

Voraussetzungen für Oracle Database 12c R2Backup und WiederherstellungZertifizierung

  • Kenntnisse der Oracle Datenbank 12c
  • Kenntnisse in SQL und PL / SQL (für DBA-Verwendung)
  • Oracle-Datenbank 12c R2: Verwaltungsworkshop

Course Outline Dauer: 5 Tage

Einführung

  • Lehrplan Kontext
  • Beurteilen Sie Ihre Wiederherstellungsanforderungen
  • Kategorien von Fehlern
  • Oracle Backup- und Recovery-Lösungen
  • Oracle Maximale Verfügbarkeitsarchitektur
  • Oracle Sicheres Backup
  • Vorteile der Verwendung von Oracle Data Guard
  • Grundlegende Workshop-Architektur

Anfangen

  • Kernkonzepte der Oracle-Datenbank, wichtig für Backup und Recovery
  • Oracle DBA Tools für Backup und Recovery
  • Herstellen einer Verbindung mit Oracle Recovery Manager (RMAN)
  • Schnellstart: Ein Problem-Lösungs-Ansatz

Konfigurieren für die Wiederherstellbarkeit

  • RMAN-Befehle
  • Permanente Einstellungen konfigurieren und verwalten
  • Verwenden des Fast Recovery-Bereichs (FRA)
  • Steuerungsdatei
  • Protokolldatei wiederherstellen
  • Protokolle archivieren

Verwenden des RMAN-Wiederherstellungskatalogs

  • Erstellen und Konfigurieren des Wiederherstellungskatalogs
  • Verwalten von Zieldatenbankeinträgen im Wiederherstellungskatalog
  • Verwenden von RMAN Stored Scripts
  • Pflege und Schutz des Wiederherstellungskatalogs
  • Virtuelle private Kataloge

Backup-Strategien und Terminologie

  • Backup-Lösungen Übersicht und Terminologie
  • Abgleich der Sicherungs- und Wiederherstellungsanforderungen
  • Sichern schreibgeschützter Tablespaces
  • Data Warehouse-Sicherung und -Wiederherstellung: Best Practices
  • Zusätzliche Backup-Terminologie

Durchführen von Sicherungen

  • RMAN-Sicherungstypen
  • Inkrementell aktualisierte Backups
  • Schnelle inkrementelle Sicherung
  • Änderungsverfolgung blockieren
  • Oracle-Vorgeschlagene Sicherung
  • Berichte zu Sicherungen
  • Verwalten von Sicherungen

Verbessern Sie Ihre Backups

  • Backups komprimieren
  • Verwenden eines Medienmanagers
  • Backup und Restore für sehr große Dateien
  • Erstellen von RMAN-Multisection-Sicherungen, Proxy-Kopien, Duplex-Backup-Sets und Backups von Backup-Sets
  • Archiv-Backups erstellen und verwalten
  • Wiederherstellungsdateien sichern
  • Sicherungsdatei in einer Ablaufverfolgungsdatei sichern
  • Katalogisieren zusätzlicher Sicherungsdateien

Verwenden von RMAN-verschlüsselten Sicherungen

  • RMAN-verschlüsselte Backups erstellen
  • Transparentmodus-Verschlüsselung verwenden
  • Verwenden der Kennwortmodus-Verschlüsselung
  • Verwenden der Dualmodus-Verschlüsselung

Fehler diagnostizieren

  • Reduzierung der Problemdiagnosezeit
  • Automatisches Diagnose-Repository
  • Datenwiederherstellungsberater
  • Block Korruption behandeln

Wiederherstellungs- und Wiederherstellungskonzepte

  • Wiederherstellen und Wiederherstellen
  • Instanzfehler und Instance / Crash Recovery
  • Medienfehler
  • Vollständige Wiederherstellung (Übersicht)
  • Point-in-Time-Wiederherstellung (Übersicht)
  • Wiederherstellung mit der Option RESETLOGS

Wiederherstellung durchführen, Teil I

  • RMAN Recovery im NOARCHIVELOG-Modus
  • Durchführen einer vollständigen Wiederherstellung (von kritischen und nichtkritischen Datendateien)
  • Wiederherstellen von ASM-Festplattengruppen
  • Wiederherstellung mit Bilddateien
  • Point-in-Time (PITR) oder unvollständige Wiederherstellung durchführen

Wiederherstellung durchführen, Teil II

  • Wiederherstellung der Serverparameterdatei, Steuerdatei (eine und alle)
  • Redo Log-Datei Verlust und Wiederherstellung
  • Passwort-Authentifizierungsdatei neu erstellen
  • Index, schreibgeschützter Tabellenbereich und Tempdateiwiederherstellung
  • Wiederherstellen der Datenbank auf einem neuen Host
  • Disaster Recovery
  • Wiederherstellen RMAN verschlüsselter Backups

RMAN und Oracle Secure Backup

  • Oracle Secure Backup Übersicht und Schnittstellenoptionen
  • RMAN und OSB: Überblick und Basisprozess
  • Beginnend mit Oracle Secure Backup
  • Konfigurieren von Oracle Secure Backup für RMAN
  • RMAN Backup- und Wiederherstellungsvorgänge
  • Oracle Secure Backup-Aufträge
  • OSB-Protokolldateien und Transkripte für RMAN-Aktivitäten anzeigen

Flashback-Technologien verwenden

  • Flashback-Technologie: Übersicht und Setup
  • Verwenden der Flashback-Technologie zum Abfragen von Daten
  • Rückblende-Tabelle
  • Flashback-Transaktion (Abfrage und Zurücksetzen)
  • Flashback Drop und der Papierkorb
  • Flashback-Datenarchiv

Flashback-Datenbank verwenden

  • Flashback-Datenbankarchitektur
  • Flashback-Datenbank konfigurieren
  • Flashback-Datenbank ausführen
  • Best Practices für die Flashback-Datenbank

Daten transportieren

  • Daten über Plattformen hinweg transportieren
  • Daten mit Backup-Sets transportieren
  • Datenbanktransport: Verwenden von Datendateien

Point-in-Time-Wiederherstellung durchführen

  • Wann man TSPITR benutzt
  • TSPITR Architektur
  • RMAN TS Point-in-Time-Wiederherstellung durchführen
  • Wiederherstellen von Tabellen aus Sicherungen

Duplizieren einer Datenbank

  • Verwenden einer doppelten Datenbank
  • Datenbank duplizieren mit "push" und "pull" Techniken
  • Datenbank-Duplizierungstechniken auswählen
  • Erstellen einer Backup-basierten duplizierten Datenbank
  • Verstehen der RMAN-Duplizierungsoperation

RMAN Fehlerbehebung und Tuning

  • RMAN-Nachrichtenausgabe interpretieren
  • Abstimmungsprinzipien
  • Leistungsengpässe diagnostizieren
  • RMAN Multiplexing
  • Best Practices für die Wiederherstellung und Wiederherstellung

Cloud Tooling für Backup und Recovery

  • Sicherungsziele
  • Passen Sie die Sicherungskonfiguration an
  • On-Demand-Sicherung und -Wiederherstellung
  • Oracle Backup Cloud-Dienst
  • Installieren des Sicherungsmoduls

Backup- und Wiederherstellungsworkshop

  • Workshop Struktur und Vorgehensweise
  • Geschäftsanforderungen für Datenbankverfügbarkeit und -verfahren
  • Diagnose der Fehler

Bitte schreiben Sie uns an info@itschschool.com & Kontaktieren Sie uns unter + 91-9870480053 für den Kurs Preis & Zertifizierungskosten, Zeitplan und Standort

Lass uns eine Anfrage fallen

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.


Bewertungen