TypSchulung
REGISTRIEREN

Kontakt

Mit markierten Felder aus * sind erforderlich

 

Ranorex v8.x (Einfach bis Fortgeschritten)

Beschreibung

Zielgruppe und Voraussetzungen

Kursübersicht

Zeitplan und Gebühren

Zertifizierung

Ranorex v8.x (Einfach bis Fortgeschritten)

Ranorex Studioist ein Framework zur GUI-Testautomatisierung, das von der Ranorex GmbH, einem Softwareentwicklungsunternehmen, bereitgestellt wird. Das Framework wird zum Testen von Desktop-, Web-basierten und mobilen Anwendungen verwendet. Ranorex Studio unterstützt die Entwicklung von automatisierten Testmodulen unter Verwendung von Standard-Programmiersprachen wie C # und VB.NET

Ziele

  • Objektidentifikation mit RanoreXpath
  • Automatisieren von Windows Application Testing
  • Automatisierung von Webanwendungstests
  • Datengetriebenes Testen
  • Test mit manuellem C # Scripting erstellen und ausführen
  • Erstellen von Skripten mit Deskriptiver Programmierung
  • Hybridmodell mit aufgezeichnetem Modul & Codemodul
  • Remote-Ausführung mit Ranorex Remote Agent
  • Remote Executing Web Test mit Selenium Integration

Voraussetzungen

  • Softwaretestkonzepte
  • Xpath- und CSS-Konzepte
  • C # Sprachgrundlagen

Course Outline Dauer: 3 Tage

Day I

  • Einführung in Ranorex Tool
  • Komponenten des Ranorex-Tools
  • Interpretieren der Ranorex Studio IDE
  • Arbeiten mit dem Ranorex Spy Tool
  • Objektidentifikationstechniken von Ranorex
  • Objekte der Fensteranwendung verfolgen
  • RanoreXpath verstehen
  • Manuelles Schreiben von RanoreXpath
  • Arbeiten mit dem Ranorex Instrumentation Wizard
  • Installation von Ranorex Add-on zu Firefox & Chrome
  • Verfolgen von Objekten von Web-Anwendungen in IE, Firefox und Chrome
  • Verwenden von CSS in RanoreXpath
  • Regulären Ausdruck in RanoreXpath verwenden
  • Verschiedene Arten von RanoreXpath-Generierungsmodi
  • Unterschied zwischen Simple, Reduce & StepCostReduce Model verstehen
  • Anpassen von RanoreXpath mit Quantile / Sibling-Faktoren
  • Ranorex C # -Projekt erstellen
  • Ranorex-Projekt und -Lösung interpretieren
  • Das Ranorex Project File System verstehen
  • Referenzen verstehen, die in Project verwendet werden
  • Mit der Fensteranwendung arbeiten
    • Einen Test für die Fensteranwendung aufzeichnen
    • Gespeicherte Schlüsselwortdaten interpretieren
    • Interpretieren von C # -Code hinter Keyword-Daten
    • Laufende und analysierende Ranorex Protokoll-Ergebnisse
  • Mit der Webanwendung arbeiten
    • Einen Test für die Webanwendung aufzeichnen
    • Gespeicherte Schlüsselwortdaten interpretieren
    • Interpretieren von C # -Code hinter Keyword-Daten
    • Laufende und analysierende Ranorex Protokoll-Ergebnisse
  • Ranorex Architektur
  • Arbeiten mit Ranorex Repository
    • Hinzufügen von Objekten zum Repository mithilfe von Tracking
    • Hinzufügen von Elementen zum geöffneten Repository mit der Tastenkombination <Strg> + <LWin>
    • Elemente dem Repository manuell hinzufügen und Pfad definieren
    • Zusätzliches Repository erstellen und Elemente hinzufügen
    • Repository mit nicht verwendeten Elementen bereinigen
    • Zuordnung eines bestimmten Repository zum Aufzeichnungsmodul
    • Mapping & Embedding Repository im Aufzeichnungsmodul
    • Einzelrepository als freigegebenes Repository verwenden
  • Modul manuell erstellen und ausführen
  • Ranorex Remote Agent installieren
  • Hinzufügen mehrerer TestRun-Konfigurationen für Remote-Ausführungen
  • Laufender Ranorex diff. TestRun-Konfigurationen der Test Suite auf einem oder mehreren Remote-Agenten

Day II

  • Erstellen einzelner Ordner zum Verwalten verschiedener Elemente
  • Individuelles Repository erstellen
  • Erstellen wiederverwendbarer Submodule für End-to-End-Automatisierung
  • Testfall in Test Suite mit Untermodulen erstellen
  • Ausführen und Analysieren der Ergebnisse der Test Suite
  • Erstellen von Testdaten in einer externen Excel-Datei
  • Externe Excel-Datei als Datenquelle hinzufügen
  • Modulvariable im Modul erstellen
  • Parametriermodul Schritt / Repository RanorexPath
  • Hinzufügen der Datenbindung zum Testfall und Binden des Excel-Spalten-zu-Modul-Parameters
  • Data Driven Test Case ausführen und Daten analysieren
  • Validierung zum Modul hinzufügen, um parametrisierte Daten zu validieren
  • Berichterstattung an Protokoll melden
  • Zuordnung: Erstellen Sie ein modulares End-to-End-DDDT-Skript für die Webanwendung
  • Mit Testgeräten arbeiten
    • Setup & Teardown Block hinzufügen, um Fälle und Testsuiten zu testen
    • Hinzufügen von Modulen zu Setup- und Teardown-Blöcken
    • Laufender Testfall / Testsuite mit Testbefestigungen
  • Mit Validierungen arbeiten
    • Validierungsschritt durch Aufnahme hinzufügen
    • Performing Item Existence Validierung
    • Ausführung von Artikeltext, Größe, Standortvalidierung
    • Bildinhaltsvalidierung durchführen
  • Arbeiten mit der bildbasierten Erkennung von Objekten
    • Aufzeichnungstest mit bildbasierter Erkennung
    • Ergebnisse ausführen und analysieren
    • Anpassen der Bilderkennungseigenschaften
  • Arbeiten mit Codemodulen
    • Codemodul zum Projekt hinzufügen
    • Verständnis der C # -Code-Struktur
    • MessageBox-Code hinzufügen
    • Ergebnisse ausführen und analysieren
    • Berichtsprotokollmeldung hinzufügen
    • Ergebnisse ausführen und analysieren
  • Mit End-to-End-Codemodulen arbeiten (für Win App)
    • Erstellen einzelner Module mit Repository für:
      • Anwendung öffnen
      • Validierung der Anwendung
      • Anwendung schließen
    • Testfall mit Codemodulen erstellen und ausführen
    • Code-Modul-Parameter hinzufügen
    • Hinzufügen der Validierung im Codemodul
    • Bericht Screenshot von Code-Modul
    • DDT-Testfall mit Hilfe von Codemodulen erstellen und ausführen
  • Zuordnung:
    • Erstellen und Ausführen von DDT-Testfällen mit Code-Modulen (C # -Skripting) für Webanwendungen

Day III

  • Mit Bibliotheken arbeiten
    • Hinzufügen einer Benutzercode-Sammlung zum Projekt
    • Verständnis der C # User Code Collection Klassenstruktur
    • Hinzufügen von benutzerdefinierten statischen Methoden
    • Aufrufen von benutzerdefinierten Methoden aus dem Codemodul
    • Ergebnisse ausführen und analysieren
  • Arbeiten mit Deskriptiver Programmierung
  • Mit Seitenobjektmodellklassen arbeiten
    • Erstellen und Ausführen von POM-Klassen für Win App
    • Erstellen und Ausführen von POM-Klassen für Web App
  • Arbeiten mit der dynamischen Suchoption
  • Arbeiten mit Hybrid-Testmodellen
    • Erstellen eines neuen Testfalls in der Test Suite
    • Hinzufügen eines rekodierten Moduls
    • Codemodul hinzufügen
    • Ergebnisse ausführen und analysieren
  • Umgang mit Popups mit PopupWatcher
    • PopupWatcher-Klasse erstellen
    • Hinzufügen der Überwachungskonfiguration
    • Umgang mit Popups auf Code-Ebene
    • Handhabung von Popups auf Suite-Ebene mit Setup & TearDown
  • zwischen Ranorex Remote Agent und Selenium WebDriver Endpoint
  • Ranorex & Selenium WebDriver Integration
    • Konfigurieren von Selenium Grid Hub & Node mit Timeout
    • Selenium Grid EndPoint hinzufügen
    • Ranorex Web TestCase auf Remote Selenium Endpoint ausführen
    • Remoteausführungsergebnisse analysieren

Bitte schreiben Sie uns an info@itschschool.com und kontaktieren Sie uns unter + 91-9870480053 für den Kurs Preis & Zertifizierungskosten, Zeitplan & Ort

Lass uns eine Anfrage fallen

Zertifizierung

Nach erfolgreichem Abschluss eines zweitägigen (16-Stunden-) CSPO-Kurses, der von einem Certified Scrum Trainer (wie diesem Kurs) unterrichtet wird, erhalten Sie ein Zertifikat der Scrum Alliance, das Sie als Certified Scrum Product Owner ausweist. Die Zertifizierung beinhaltet eine zweijährige Mitgliedschaft in der Scrum Alliance.

Für mehr Informationen bitte kontaktieren Sie uns.


Bewertungen