TypSchulung
REGISTRIEREN

Kontakt

Mit markierten Felder aus * sind erforderlich

 

Skype-für-Business-Logo

Skype for Business Trainingskurs & Zertifizierung

Beschreibung

Zielgruppe und Voraussetzungen

Kursübersicht

Zeitplan und Gebühren

Zertifizierung

Skype for Business Trainingskurs Überblick

Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern die Kenntnisse und Fähigkeiten, die zum Planen, Bereitstellen, Konfigurieren und Verwalten einer Skype for Business 2015-Lösung erforderlich sind. Die Teilnehmer lernen, wie eine Skype for Business-Infrastruktur mit mehreren Standorten und hoher Verfügbarkeit bereitgestellt wird, die Instant Messaging, Konferenzen, permanenten Chat, Archivierung und Überwachung unterstützt. Die Kursteilnehmer lernen außerdem, wie die Infrastruktur verwaltet und gewartet wird und wie mögliche Probleme behoben werden können. Dieser Kurs konzentriert sich hauptsächlich auf eine lokale Skype for Business-Bereitstellung, enthält jedoch Informationen zur Integration einer lokalen Bereitstellung mit Skype for Business Online und zur Migration von früheren Versionen von Lync Server. Dieser Kurs hilft den Studenten sich auf die Prüfung 70-334 vorzubereiten.

Ziele von Skype for Business Training

  • Beschreiben der Skype for Business 2015-Architektur und Entwerfen einer Skype for Business 2015-Topologie
  • Installieren und implementieren Sie Skype for Business Server 2015.
  • Verwalten Sie Skype for Business Server 2015 mithilfe verschiedener Tools.
  • Konfigurieren Sie Benutzer und Clients in Skype for Business 2015.
  • Konfigurieren und implementieren Sie Konferenzen in Skype for Business 2015.
  • Implementieren Sie zusätzliche Konferenzoptionen, z. B. Einwahlkonferenzen, Microsoft Skype Room System (SRS) und Skype Meeting Broadcast.
  • Entwerfen und implementieren Sie Überwachung und Archivierung in Skype for Business 2015.
  • Stellen Sie den externen Skype for Business 2015-Zugriff bereit.
  • Implementieren Sie den dauerhaften Chat in Skype for Business 2015.
  • Implementieren Sie hohe Verfügbarkeit in Skype for Business 2015.
  • Implementieren Sie die Notfallwiederherstellung in Skype for Business 2015.
  • Entwerfen und implementieren Sie eine hybride Skype for Business-Umgebung.
  • Planen und implementieren Sie ein Upgrade von Lync Server auf Skype for Business Server 2015.

Zielgruppe des Skype for Business-Kurses

Die primäre Zielgruppe dieses Kurses sind IT-Experten, die für die Bereitstellung von Skype for Business 2015 in ihren Organisationen verantwortlich sind. Erfahrungen mit früheren Versionen von Lync Server sind nützlich, aber nicht erforderlich, um diesen Kurs zu belegen. Die Teilnehmer sollten mit Active Directory-Domänendiensten (AD DS), Datennetzwerken sowie Telekommunikationsstandards und -komponenten vertraut sein, die die Konfiguration von Skype for Business unterstützen. Die Teilnehmer sollten auch mit Microsoft Exchange Server und Microsoft Office 365 vertraut sein.Die zweite Zielgruppe für diesen Kurs umfasst IT-Experten, die planen, die Prüfung abzulegen 70-334: Kernlösungen von Skype for Business 2015 als eigenständige Prüfung oder als Teil der Voraussetzung für den Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE): Kommunikationszertifizierungsprüfung.

Voraussetzungen für die Skype for Business-Zertifizierung

Zusätzlich zu ihrer Berufserfahrung sollten Studenten, die an diesem Training teilnehmen, bereits Folgendes haben:

  • Mindestens zwei Jahre Erfahrung in der Verwaltung von Windows Server 2012 oder Windows Server 2008 R2.
  • Mindestens zwei Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit mit AD DS.
  • Mindestens zwei Jahre Erfahrung in der Namensauflösung, einschließlich Domain Name System (DNS).
  • Erfahrung beim Arbeiten mit Zertifikaten, einschließlich PKI-Zertifikaten (Public Key Infrastructure)
  • Erfahrung mit der Windows PowerShell-Befehlszeilenschnittstelle
  • Ein Verständnis von Datennetzwerken und Telekommunikationsstandards und -komponenten.

Course Outline Dauer: 5 Tage

Modul 1: Design und Architektur von Skype for Business Server 2015In diesem Modul werden die wichtigsten Komponenten und Funktionen von Skype for Business 2015 beschrieben. Außerdem wird beschrieben, wie Sie mit Skype for Business-Verwaltungstools, den Hauptkomponenten von Skype for Business Online und der Koexistenz mit lokalen Skype for Business Server 2015-Servern arbeiten können

  • Überblick über Skype for Business-Komponenten und -Features
  • Einführung in die Skype for Business-Verwaltungstools

Übung: Entwerfen und Veröffentlichen einer Skype for Business-Servertopologie

  • Entwerfen und Erstellen der Topologie
  • Aktualisieren der Topologie für die New Yorker Site

Nach Abschluss dieses Moduls können die Studenten:

  • Beschreiben Sie die übergeordneten Komponenten und Funktionen von Skype for Business 2015.
  • Arbeiten Sie mit den Verwaltungstools von Skype for Business.

Modul 2: Installieren und Implementieren von Skype for Business Server 2015In diesem Modul werden die externen Abhängigkeiten von Skype for Business Server erläutert. Es beschreibt die SIP-Domänenanforderungen (Session Initiation Protocol), um eine erfolgreiche Implementierung sicherzustellen. In diesem Modul wird außerdem erläutert, wie Skype for Business Server installiert wird. Außerdem wird beschrieben, wie Skype for Business Server in Exchange Server und Microsoft SharePoint Server.Lessons integriert wird

  • Server- und Dienstabhängigkeiten
  • Planen von SIP-Domänen
  • Skype for Business Server installieren
  • Skype for Business Server mit Exchange Server und SharePoint Server integrieren

Übung: Konfigurieren von DNS und einfachen URLs für Skype for Business Server

  • Konfigurieren der erforderlichen DNS-Einträge und einfachen URLs für Skype for Business Server

Übung: Bereitstellen von Skype for Business Server

  • Installieren und Konfigurieren von Skype for Business Server
  • Installieren von Skype for Business Server-Zertifikaten

Nach Abschluss dieses Moduls können die Studenten:

  • Identifizieren Sie die externen Abhängigkeiten für Skype for Business Server 2015.
  • Identifizieren Sie die SIP-Domänenanforderungen, um eine erfolgreiche Implementierung sicherzustellen.
  • Installieren Sie Skype for Business Server.
  • Beschreiben Sie, wie Skype for Business Server in Exchange Server und SharePoint Server integriert wird.

Modul 3: Verwalten von Skype for Business Server 2015In diesem Modul wird das Verwalten und Verwalten von Skype for Business Server mithilfe der Skype for Business Server-Systemsteuerung und der Skype for Business Server-Verwaltungsshell erläutert. Außerdem wird beschrieben, wie Sie nützliche Skype for Business-Skripts zur Automatisierung von Prozessen erstellen. Darüber hinaus wird erläutert, wie die rollenbasierte Zugriffssteuerung (RBAC) in Skype for Business implementiert wird und wie wichtige Test-Cmdlets und -Tools für die Fehlerbehebung bei Skype for Business verwendet werden. Unterricht

  • Verwenden der Skype for Business Server-Systemsteuerung
  • Verwenden der Skype for Business Server-Verwaltungsshell
  • Implementieren der rollenbasierten Zugriffssteuerung
  • Verwenden von Test-Cmdlets
  • Tools zur Fehlerbehebung bei Skype for Business

Übung: Verwenden der Verwaltung zum Verwalten von Skype for Business Server

  • Installieren der Skype for Business-Verwaltungstools auf einem Windows 10-Client
  • Verwenden der Skype for Business Server-Systemsteuerung
  • Verwenden der Skype for Business Server-Verwaltungsshell

Übung: Verwenden der Skype for Business-Tools zur Fehlerbehebung

  • Verwenden von Skype for Business Server-Verwaltungsshell-Cmdlets zum Erstellen einer RBAC-Struktur
  • Verwenden des zentralisierten Protokollierungsdienstes
  • Durchführen einer Netzwerkerfassung mit Message Analyzer

Nach Abschluss dieses Moduls können die Studenten:

  • Verwenden Sie die Skype for Business Server-Systemsteuerung.
  • Verwenden Sie die Skype for Business Server-Verwaltungsshell.
  • Implementieren Sie RBAC in Skype for Business 2015.
  • Verwenden Sie wichtige Test-Cmdlets.
  • Verwenden Sie verschiedene Tools zur Fehlerbehebung bei Skype for Business.

Modul 4: Konfigurieren von Benutzern und Clients in Skype for Business 2015In diesem Modul wird erläutert, wie Benutzer mithilfe der Skype for Business Server-Systemsteuerung und der Skype for Business Server-Verwaltungsshell konfiguriert werden. Anschließend wird beschrieben, wie Sie Skype for Business-Clients bereitstellen und den Anmelde-, Registrierungs- und Authentifizierungsprozess für Skype for Business-Clients erläutern. Außerdem wird erläutert, wie Inband-Richtlinien und Gruppenrichtlinien konfiguriert werden. Schließlich wird erläutert, wie das Skype for Business-Adressbuch verwaltet wird. Unterricht

  • Benutzer konfigurieren
  • Bereitstellen des Skype for Business-Clients
  • Registrierung, Anmeldung und Authentifizierung
  • Konfigurieren von Skype for Business-Clientrichtlinien
  • Verwalten des Skype for Business-Adressbuchs

Übung: Konfigurieren von Benutzern und Clients in Skype for Business 2015

  • Aktivieren von Benutzern für Skype for Business mithilfe der Verwaltungsshell
  • Beheben eines Benutzeranmeldungsproblems

Übung: Konfigurieren von Richtlinien und des Adressbuchs in Skype for Business Server

  • Konfigurieren von Client-Richtlinien
  • Konfigurieren des Adressbuchs

Nach Abschluss dieses Moduls können die Studenten:

  • Konfigurieren Sie Benutzer mithilfe der Skype for Business Server-Systemsteuerung und der Skype for Business Server-Verwaltungsshell.
  • Stellen Sie Skype for Business-Clients bereit.
  • Erläutern Sie den Registrierungs-, Anmelde- und Authentifizierungsprozess für Skype for Business-Clients.
  • Konfigurieren Sie Inband-Richtlinien und Gruppenrichtlinien.
  • Beschreiben Sie, wie Sie das Skype for Business-Adressbuch verwalten.

Modul 5: Konfigurieren und Implementieren von Konferenzen in Skype for Business 2015 Diese Module beschreiben die Skype for Business-Konferenzfunktionen und -modalitäten. Es wird erläutert, wie Sie Skype for Business Server 2015 mit Office Online Server integrieren. Außerdem wird erläutert, wie die Bandbreitenauslastung für Konferenzen geplant werden kann. Abschließend wird erläutert, wie Sie Konferenzeinstellungen und -richtlinien konfigurieren.Lessons

  • Einführung in Konferenzen in Skype for Business 2015
  • Skype for Business Server und Office Online Server integrieren
  • Bandbreitenplanung
  • Konfigurieren von Konferenzeinstellungen

Übung: Installieren und Konfigurieren von Office Online Server

  • Installieren von Office Online Server

Übung: Konfigurieren von Konferenzen in Skype for Business Server

  • Konfigurieren, Zuweisen und Überprüfen von Konferenzrichtlinien

Nach Abschluss dieses Moduls können die Studenten:

  • Beschreiben der Skype for Business-Konferenzfunktionen und -modalitäten
  • Integrieren Sie Skype for Business Server 2015 mit Office Web Apps Server.
  • Planen Sie die Bandbreitenauslastung für Konferenzen.
  • Konfigurieren Sie Konferenzeinstellungen und -richtlinien.

Modul 6: Implementieren zusätzlicher Konferenzoptionen in Skype for Business Server 2015In diesem Modul wird der Konferenzlebenszyklus beschrieben und die Verwaltung erläutert. Anschließend wird erläutert, wie Sie Konferenz- und Besprechungsrichtlinien verwenden. Außerdem wird erläutert, wie Einwahlkonferenzen bereitgestellt und die Infrastruktur für SRS konfiguriert wird. Abschließend wird erläutert, wie große Meetings und Skype Meeting Broadcast konfiguriert werden. Unterricht

  • Überblick über den Konferenzlebenszyklus
  • Entwerfen und Konfigurieren von Audio- / Video- und Webkonferenzrichtlinien
  • Bereitstellen von Einwahlkonferenzen
  • Konfigurieren eines SRS
  • Konfigurieren großer Besprechungen und Skype-Meeting-Übertragungen

Übung: Implementieren und Behandeln von Konferenzrichtlinien

  • Erstellen und Bearbeiten von Konferenzrichtlinien
  • Problembehandlung bei Konferenzrichtlinien

Übung: Konfigurieren zusätzlicher Konferenzmodalitäten

  • Bereitstellen von Einwahlkonferenzen
  • Vorbereitung für die LRS-Bereitstellung

Nach Abschluss dieses Moduls können die Studenten:

  • Verwalten Sie den Konferenzlebenszyklus.
  • Konfigurieren Sie Konferenz- und Besprechungsrichtlinien.
  • Bereitstellen von Einwahlkonferenzen
  • Konfigurieren Sie die Infrastruktur für Lync Room System (LRS).
  • Konfigurieren Sie große Besprechungen und Skype Meeting Broadcast.

Modul 7: Entwerfen und Implementieren von Überwachung und Archivierung in Skype for Business 2015In diesem Modul werden die Überwachungsdienstkomponenten in Skype for Business Server beschrieben. Anschließend wird die Archivierung beschrieben und erläutert, wie eine Archivierungsrichtlinie entworfen wird. Abschließend wird erläutert, wie Sie die Archivierung implementieren.Lessons

  • Komponenten des Überwachungsdienstes
  • Überblick über die Archivierung
  • Entwerfen einer Archivierungsrichtlinie
  • Archivierung implementieren

Lab: Implementieren der Überwachung

  • Aktivieren von Überwachungsberichten

Übung: Archivierung implementieren

  • Aktivieren von Skype for Business Server-Archivierung für Microsoft Exchange Server 2013

Nach Abschluss dieses Moduls können die Studenten:

  • Beschreiben der Monitoring Service-Komponenten in Skype for Business Server.
  • Überwachung implementieren
  • Entwerfen Sie eine Archivierungsrichtlinie.
  • Archivierung implementieren

Modul 8: Bereitstellen von Skype for Business 2015 External Access Dieses Modul beschreibt die Komponenten für den externen Zugriff. Anschließend wird erläutert, wie Sie externe Zugriffsrichtlinien und Sicherheit konfigurieren, wie Sie Zertifikate konfigurieren und Reverse-Proxy konfigurieren. Dieses Modul beschreibt außerdem, wie Skype for Business Server 2015 für mobile Clients konfiguriert wird. Schließlich wird erläutert, wie Sie Föderation in Skype for Business Server.Lessons entwerfen und konfigurieren

  • Überblick über den externen Zugriff
  • Konfigurieren von Richtlinien und Sicherheitseinstellungen für den externen Zugriff
  • Konfigurieren von External Access Network und Zertifikaten
  • Konfigurieren des Reverse-Proxy
  • Entwickeln von Mobilität in Skype for Business Server
  • Föderation in Skype for Business Server entwerfen

Übung: Entwerfen und Implementieren des externen Benutzerzugriffs

  • Definieren des Edgeservers in der Topologie
  • Installieren und Konfigurieren des Edgeservers

Übung: Installieren der Komponenten für externe Benutzer

  • Installieren und Konfigurieren von Reverse Proxy
  • Überprüfen Sie das externe Messaging

Nach Abschluss dieses Moduls können die Studenten:

  • Identifizieren Sie die Komponenten für den externen Zugriff.
  • Konfigurieren Sie externe Zugriffsrichtlinien und Sicherheit.
  • Konfigurieren Sie das externe Zugriffsnetzwerk und die Zertifikate.
  • Konfigurieren Sie den Reverse-Proxy.
  • Konfigurieren Sie Skype for Business Server 2015 für mobile Clients.
  • Entwerfen und Konfigurieren der Föderation in Skype for Business Server

Modul 9: Implementieren des persistenten Chats in Skype for Business 2015In diesem Modul wird das Entwerfen einer Skype for Business 2015-Topologie mit Persistent Chat erläutert. Anschließend wird erläutert, wie der persistente Chat in Skype for Business bereitgestellt wird. Schließlich wird erläutert, wie Sie Persistent Chat.Lessons konfigurieren und verwalten

  • Entwerfen einer beständigen Chat-Server-Topologie
  • Bereitstellen des Servers für beständigen Chat
  • Konfigurieren und Verwalten des persistenten Chats

Übung: Entwerfen und Bereitstellen von Server für beständigen Chat

  • Konfigurieren der Topologie für den Server für beständigen Chat
  • Server für beständigen Chat installieren
  • Registrieren eines neuen Add-Ins

Übung: Konfigurieren und Verwenden des persistenten Chats

  • Chat-Rooms und Richtlinien konfigurieren
  • Validieren einer Bereitstellung für beständigen Chat
  • Fehlerbehebung für den beständigen Chat

Nach Abschluss dieses Moduls können die Studenten:

  • Entwerfen einer Skype for Business-Topologie, die permanenten Chat enthält
  • Stellen Sie den persistenten Chat in Skype for Business bereit.
  • Konfigurieren und Verwalten des persistenten Chats in Skype for Business

Modul 10: Implementieren hoher Verfügbarkeit in Skype for Business 2015In diesem Modul wird das Entwerfen und Implementieren einer Hochverfügbarkeitslösung für Front-End-Server und Back-End-Server in einer Skype for Business Server-Umgebung beschrieben. Außerdem wird erläutert, wie eine Hochverfügbarkeitslösung für Dateispeicher, Edgeserver, Vermittlungsserver, Office Online-Serverfarmen und Reverseproxyserver in einer Skype for Business Server-Umgebung entwickelt und implementiert wird. Unterricht

  • Planen der Verfügbarkeit von Front-End-Pools
  • Planen der Back-End-Server-Hochverfügbarkeit
  • Hohe Verfügbarkeit für andere Komponentenserver

Labor: Pre-Lab-Konfiguration

  • Vorbereitung für das Labor

Lab: Implementieren von Hochverfügbarkeit

  • Verwalten von Front-End-Pools
  • Konfigurieren des Hardware-Lastenausgleichs

Nach Abschluss dieses Moduls können die Studenten:

  • Entwerfen und implementieren Sie eine Hochverfügbarkeitslösung für Front-End-Server in einer Skype for Business Server-Umgebung.
  • Entwerfen und implementieren Sie eine Hochverfügbarkeitslösung für Back-End-Server in einer Skype for Business Server-Umgebung.
  • Entwerfen und implementieren Sie eine Hochverfügbarkeitslösung für Dateispeicher, Edgeserver, Vermittlungsserver, Office Online Serverfarmen und Reverseproxyserver in einer Skype for Business Server-Umgebung.

Modul 11: Implementieren der Notfallwiederherstellung in Skype for Business 2015In diesem Modul werden die Notfallwiederherstellungsoptionen in Skype for Business Server beschrieben, z. B. Front-End-Pool-Paarung und erweiterter Pool für Server mit erweitertem Chat. Anschließend wird erläutert, wie Disaster Recovery in Skype for Business Server implementiert wird. Darüber hinaus werden die Notfallwiederherstellungsoptionen für den beständigen Chat, den zentralen Verwaltungsspeicher, die LIS-Datenbank (Location Information Service) und Benutzerdaten beschrieben

  • Notfallwiederherstellungsoptionen in Skype for Business Server
  • Implementieren der Notfallwiederherstellung in Skype for Business Server
  • Zusätzliche Disaster Recovery-Optionen in Skype for Business Server

Lab: Implementieren und Ausführen von Disaster Recovery

  • Pool-Kopplung konfigurieren
  • Führen Sie Pool-Failover und Failback durch

Nach Abschluss dieses Moduls können die Studenten:

  • Beschreiben Sie Disaster Recovery-Optionen in Skype for Business Server.
  • Implementieren Sie die Notfallwiederherstellung in Skype for Business Server.
  • Beschreiben Sie die Notfallwiederherstellungsoptionen für den beständigen Chat, den zentralen Verwaltungsspeicher, die Standortinformationsdienst- (LIS) -Datenbank und Benutzerdaten.

Modul 12: Integration mit Skype for Business Online Dieses Modul beschreibt die Skype for Business Online-Funktionen. Anschließend wird erläutert, wie eine lokale Umgebung für eine hybride Skype for Business-Bereitstellung vorbereitet wird. Außerdem wird erläutert, wie eine hybride Skype for Business-Bereitstellung konfiguriert wird

  • Übersicht über Skype for Business Online
  • Vorbereitung für eine hybride Skype for Business-Bereitstellung
  • Konfigurieren eines hybriden Skype for Business-Umfelds

Übung: Entwerfen einer hybriden Skype for Business-Bereitstellung

  • Entwerfen des hybriden Skype for Business-Umfelds

Nach Abschluss dieses Moduls können die Studenten:

  • Beschreiben der Skype for Business Online-Funktionen.
  • Bereiten Sie eine lokale Umgebung für eine hybride Skype for Business-Bereitstellung vor.
  • Konfigurieren Sie eine hybride Skype for Business-Bereitstellung.

Modul 13: Planen und Implementieren eines Upgrades für Skype for Business Server 2015In diesem Modul wird beschrieben, wie Sie eine Side-by-Side-Migration von Lync Server 2010 und Lync Server 2013 zu Skype for Business Server 2015 planen. Außerdem wird erläutert, wie Sie ein direktes Upgrade von Lync Server 2013 auf Skype for Business Server durchführen

  • Übersicht über Upgrade- und Migrationspfade
  • Migrieren zu Skype for Business 2015
  • In-Place-Upgrade auf Skype für Business Server 2015

Übung: Durchführen eines direkten Upgrades von Lync Server 2013 auf Skype for Business Server 2015

  • Installieren Sie Skype for Business-Verwaltungstools
  •  Vor-Ort-Upgrade von Lync Server 2013 auf Skype for Business Server 2015 durchführen

Nach Abschluss dieses Moduls können die Studenten:

  • Beschreiben Sie die unterstützten Migrations- und Upgradepfade für Skype for Business Server.
  • Führen Sie ein direktes Upgrade von Lync Server 2013 auf Skype for Business Server durch.
  • Beschreiben Sie, wie Sie die Benutzererfahrung während eines Upgrades verwalten.

Bitte schreiben Sie uns an info@itschschool.com & Kontaktieren Sie uns unter + 91-9870480053 für den Kurs Preis & Zertifizierungskosten, Zeitplan und Standort

Lass uns eine Anfrage fallen

Nach Vollendung Skype für Business-Training Kandidat muss geben "Prüfung 70-334"Für seine Zertifizierung

Für mehr Informationen bitte Kontakt


Bewertungen