Blog

26 Dezember 2016

Die effektivste Methode, um die Absprungrate auf Ihrer WordPress-Website zu verringern

Auf der falschen Seite, dass wir jedes Mal, wenn jemand eine Frage zur Absprungrate stellte, einen Dollar bekamen, wären wir Tycoons. Das heißt, es wurde viel gesagt, komponiert und einige Informationen über diese "Bestie" -Aktivitätsmetrik erhalten, die anscheinend alle in Panik versetzt.

Die effektivste Methode, um die Absprungrate auf Ihrer WordPress-Website zu verringern

In jedem Fall ist dies wahrscheinlich im Hinblick auf die Tatsache, dass viele Peeps, die sich zusammenziehen, wenn die Bounce-Rate angegeben wird, normalerweise nicht die nebulösste Ahnung von etwas über den berüchtigten Bounce oder was auch immer andere Aktivitäts-Metrik betrifft . Meine Güte, die Naivität, die im Web lebt. Es ist so verwirrend wie erschreckend.

Hier ist eine Momentaufnahme der Wahrheit: Die Absprungrate ist im Wesentlichen die Rate der Personen, die Ihre Seite verlassen, ohne irgendeine Seite außer der Durchgangsseite zu überprüfen. Viel verwirrt? Wir sollten die Deckung des Geheimnisses von dieser Kreatur, die Absprungrate genannt wird, zum letzten Mal aufheben.

Wie wäre es mit einigen überzeugten Interessenten sucht "WordPress-Spezialist" in Google, und Ihre Website kommt unter den ersten zehn (10) kommt im Grunde vor dem Hintergrund, dass Sie konsequent nach diesen WordPress SEO Best Practices. Da Ihr spekulatives "Wie wählt man den perfekten WordPress-Berater" präsentiert sich außergewöhnlich dank der Meta-Darstellung, die Sie Google beigesteuert haben, navigieren Sie zu Ihrer Website. Dieser bestimmte Blog-Eintrag wird zu Ihrer Passage-Seite oder nur "Abschnitt".

In jedem Fall, wenn sie auf Ihre Website kommen, werden sie schnell feststellen, dass Sie nicht das sind, was sie erwartet haben, also schlagen sie den Back Catch, sortieren eine andere URL oder werfen ihren PC aus dem Fenster. Diese einfache Aktivität, die Passage-Seite zu verlassen, ohne sich mit dem zu verbinden, was von Ihrer Site übrig ist, wird als Bounce bezeichnet.

Wenn Sie diese Bounces nach einiger Zeit verfolgen und anschließend mit der Gesamtzahl der Personen vergleichen, die Ihre Website besucht haben, erhalten Sie einen Anteil. Machen Sie eine Interpretation des Verhältnisses zu einer Rate und Sie haben eine Absprungrate.

Lassen Sie dieses bisschen Mathe in sich aufgehen. Hier ist ein bissiger Umriss, um die Idee effektiv auszudrücken. Angenommen, Ihr WordPress-Berater-Post hat 1,000-Gäste bekommen und 750 bleibt sofort nach der Überprüfung des Posts Ihre Absprungrate wäre:

750 / 1000 = 0.75 = 75%; Absprungrate = Bounces / Gesamtbesucher x 100%

An dem Punkt, an dem die Absprungrate Sie beunruhigen sollte

An dem Punkt, an dem Ihre Absprungrate Sie beunruhigen sollte

Da wir das "Was" abseits der ausgetretenen Pfade haben, wann sollte deine Absprungrate dich stressen? Während ich meine typischen Runden machte, ging ich auf einen exzellenten Infographen von Neil Patel, der Benchmark-Mittelpunkte für Absprungraten enthielt. Abgeschlossen werden Web-Journale mit Bounce-Raten von bis zu 98%, die über Begrüßungsseiten bei 70-90% und Inhalts-Locales bei 40-60% gezogen werden. Lead-Ära-Websites näherten sich bei 30 - die Hälfte, gefolgt von Einzelhandelsgeschäften bei 20 - 40% und gefolgt von Verwaltungszielen bei 10 - 30%.

Im Großen und Ganzen sollten Sie gestresst sein, wenn Ihre Absprungrate bei WordPress über 60% liegt. Darunter ist die Hälfte großartig, aber für den Fall, dass Sie unter 10% punkten können, sind Sie brillant. Versuchen Sie, die Einsichten nicht ins Schwitzen zu bringen, aber Sie sollten Ihre Absprungrate gegenüber Ihren aufgezeichneten Ausstellungen quantifizieren (oder eher darüber nachdenken).

Wenn Sie zum Beispiel eine Bounce-Rate von 95% bereits registriert haben und diese dann im Anschluss an die Aktualisierung von Sanierungsmaßnahmen auf 65% reduziert haben, wie wir sie heute hier darstellen, sollten Sie den Bubbly knacken Das ist eine unglaubliche Veränderung, trotz der Tatsache, dass es über 60% ist.

In der Zwischenzeit sollten Sie sich daran erinnern, dass es bestimmte WordPress-Sprachversionen und sogar Inhalte gibt, die eine hohe Absprungrate haben. Eine anständige Illustration ist eine einseitige WordPress-Website. Ein Fall von Substanz, die hohe Absprungraten haben würde, ist eine Dankes-Seite, die nicht zu einer anderen Seite auffordert. Websites, beispielsweise Online-Wortreferenzen, können ebenfalls hohe Absprungraten aufweisen, da Clients in der Regel nicht auf die Seite klicken, die die gesuchte Definition enthält.

Denken Sie an jede dieser Überlegungen, während Sie Ihre Absprungrate festlegen. In jedem Fall ist 60% aus allen Gründen und Gründen unsere Edge-Bounce-Rate. Darüber befinden Sie sich in der Risikozone. 40 - 60% du überlebst, 10 - 40% geht es dir gut und <10%, du verdienst eine Dekoration.

Warum Absprungraten auf Ihrer WordPress-Website verringern

Verringern Sie die Absprungraten auf Ihrer WordPress-Website

Wir haben das Was und das Wann effektiv abgesichert. Warum sollte es auf jeden Fall eine gute Idee sein, einen Versuch zu unternehmen, diese hohe Absprungrate zu testen? Warum ist es wichtig, eine unübertroffene niedrige Absprungrate aufrechtzuerhalten? Ich werde schnell sein, also können wir jetzt zu den Vorbereitungen kommen.

Die Absprungrate ist eine Benutzerzufriedenheitsmetrik

Zeigen Sie mir eine Website mit hoher Absprungrate und ich werde Ihnen eine Website mit enttäuschten Kunden vorführen. Mit Ausnahme von einseitigen Gebietsschemas, Online-Wortreferenzen, The Million Dollar Homepage et al. Ist jede Website mit einer hohen Absprungrate gleichbedeutend mit einer schlechten Kundenbindung.

Wenn die Absprungrate niedrig ist, erreichen Sie etwas richtig, und Sie sollten eine größere Menge von dem erreichen, was Sie tun. Für den Fall, dass es zu hoch ist, müssen Sie Ihr Haus alle zusammen mit der Begründung, dass bessere Kundenbindung läuft als eine untrennbare Einheit mit ...

Bessere Umrechnungskurse

Vorausgesetzt, Sie werden wahrscheinlich mit Ihrer WordPress-Website profitieren, müssen Sie unwichtige Gäste zu üblichen perusers, Kunden oder Gläubigen und rehash Kunden wechseln. Sie werden eine unangenehme Zeit haben, dies zu erreichen, wenn sich die Leute nicht darum kümmern, was auf Ihrer Seite übrig bleibt. Für den Fall, dass alle Personen auf Ihren Präsentationsseiten abprallen, haben Sie offiziell den Kampf verloren.

Sie benötigen Ihre potenziellen Kunden, um sie Verbindungen und Vorschläge zu ergreifen, um Maßnahmen zu ergreifen, wenn Sie die Rechnungen bezahlen. Eine niedrige Bounce-Rate ist sicher, Zeichen Einzelpersonen verlassen Ihre Website nicht sofort sie ankommen. Das Gegenteil bleibt konstant.

Hinweis: Sie haben möglicherweise eine hohe Absprungrate und unglaubliche Änderungsraten.

Ein anständiger Fall ist eine einseitige WordPress-Website, die die Interessenten auffordert, Sie anzurufen. Für den Fall, dass 1000-Nutzer auf die Seite gelangen und 800 Sie anruft, erhalten Sie die 80-Änderungsrate, unabhängig davon, ob Ihre Absprungrate 100% beträgt.

Ein weiterer Fall: Angenommen, Sie müssen Ihren Artikel noch versenden, und gegen Ende Ihrer Präsentationsseite binden Sie Verbindungen zu Ihren webbasierten Social-Networking-Datensätzen ein, um eine Gruppe zu vergrößern. Sie können Ihre Gruppe entwickeln, unabhängig davon, ob Ihre Website eine hohe Absprungrate aufweist.

Wie dem auch sei, wenn Ihr CTA den Interessenten zu einer anderen Seite Ihrer Website führt (zB Anfrage oder Vertragsform), können Sie keine hohe Transformationsrate mit einer hohen Absprungrate haben. Die beiden können nicht zusammen gehen - Feuer und Wasser Stil.

Egal wie lange der Kunde mit Ihrer Seite auf einer Ihrer begehrten Weisen kooperiert, Sie haben eine Veränderung. Wenn Sie die Seite verlassen, ohne mit den verbleibenden verbundenen Seiten zu kollaborieren, haben Sie eine hohe Absprungrate. Weiter geht's ...

Eine hohe Absprungrate ist schlecht für WordPress SEO

Eine hohe Absprungrate ist schlecht für WordPress SEO

BAM! Hier ist etwas, das auffallen sollte, um bemerkt zu werden. Was? Einzelpersonen werden alles, was sie tun, beenden und konzentrieren, wenn Sie SEO angeben. Das liegt an, ohne die "freie" Bewegung von Webcrawlern, was sind Transformationsraten und Kundenbindung?

Genehmigen Sie, können Sie einfach Bewegung aus verschiedenen Quellen erhalten, aber für den Fall, dass Sie nicht SEO nutzen, fühlen Sie den Verlust von uns auf eine große Menge von Geschäftsprozessen. Sie verlassen tatsächlich Bargeld auf dem Tisch.

Warum ist das so? Erstens erhalten die meisten Online-Organisationen eine immense Menge an Aktivitäten aus Web-Indizes. Natürlich möchten Sie nicht vergessen werden. Außerdem ist die allgemeine Bevölkerung, die mit Web-Such-Tools nach Arrangements sucht, der überzeugendste Käufer. Also, ohne Zweifel ist SEO Thaat essentiell. Darüber hinaus ist die Bewertung hoher Absprungraten nicht die Art und Weise, wie Sie ein starkes SEO-Profil erstellen.

Dies ist die Art und Weise, in der Google-Insekten hohe Absprungraten übersetzen: Menschen verlassen Ihre Website schnell, wenn sie ankommen, angesichts der Tatsache, dass Sie unwichtig sind. Sie geben keine Wertschätzung, also verdienen Sie keine geniale SEO-Positionierung. Alles in allem wird deine WordPress-Seite in den Hintergrund gedrängt, und deine Opposition nimmt deine Position und Aktivität ein. Eine hohe Absprungrate ist wirklich schrecklich.

Verminderte Absprungraten auf Ihrer WordPress-Website

Wir haben die vorläufige Einrichtung. Jetzt sollten wir einen Sprung wagen. In kürzester Zeit werden Sie die hohe Bounce-Rate, die Ihre Straße zu Online-Errungenschaften gemacht hat, verdrängen. Bevor wir fortfahren, werde ich Sie ermutigen, diese Tipps schnell zu aktualisieren, nicht einfach zu lesen. Es ist einfache Arbeit, und da wir Ihr WordPress-Geschäft beleben, sollten Sie einige gute Zeiten dabei haben. Sofort, hier gehen wir ...

Konzentriere deinen Verkehr

[Studieren unsere Verkehr] gibt uns wichtige Bits des Wissens, die die Weiterentwicklung unseres Artikels auf unserer vielseitigen Anwendung und Desktop vorantreiben. Es zeigt uns genau, wie Individuen unseren Gegenstand auf jeder Stufe benutzen. - Jeffrey Fluhr, CEO SpreeCast

Das ist kurz und lang? Wie wirst du die Absprungrate auf deiner WordPress-Seite ablehnen, wenn du nicht weißt, wo das Problem liegt? Ein wenig Forschung wird weit helfen, um genau zu begründen, warum Sie Off-the-Graph Absprungraten anwerben.

Vielleicht ziehen Sie perusers aus China, aber Ihre relationalen Wort und Artikel sind für perusers in den USA impliziert. Vielleicht koordinieren Ihre Interessen nicht diejenigen Ihrer Peruser. Wird Ihr hoher Bounce mit neuen oder wiederkehrenden Gästen identifiziert? Vielleicht ist es eine Innovationssache; Ihre Website enttäuschte portable Clients.

Es könnte alles sein. Ihre hohe Absprungrate kann sich auf mindestens eine Komponente beziehen, die Sie jedoch nie kennen werden, wenn Sie Ihre Aktivität nicht konzentrieren. Dazu benötigen Sie ein Untersuchungsgerät, zum Beispiel Google Analytics, Piwik, Crazy Egg, Clicky und Web Trends, nur um ein paar zu sagen.

Denken Sie über alles nach, von Sozioökonomie über Landfläche bis hin zu Kundenverhalten und den Passworten, die Gäste bei verschiedenen Messungen verwenden. Untersuchen Sie jede Möglichkeit auf dieser Reise - Sie sollten alle Einsichten über Ihre Aktivität auf Ihren Fingerspitzen haben. Das ist die Sache, die mein Chemiepädagoge uns mitgeteilt hat - diese Dinge auf Ihren Fingerspitzen haben oder nach Hause gehen und in einem Polytechnikum wählen. Haha, große alte Umstände.

Steigern Sie die Geschwindigkeit Ihrer WordPress-Website

Für eine Minute, wie wäre es mit der Ablenkung, die wir als Ganzes so lieben. Stellen Sie sich vor, Sie suchen nach dem neuesten Audi-Fahrzeug. Ein dunkel glänzender Audi A4 um genau zu sein. Stellen Sie sich vor, das primäre Ergebnis in Google ist nicht die authentische Website von Audi, da das Kind sehr schnell stapelt.

Sie sind wirklich angetrieben, um dieses Monster in einer Woche von Ihrem Antrieb weg zu fahren. Also gehst du zu Google, suchst Audi A4, und chance auf eine spekulative "newcars15.com", die eine endlose Zeit braucht, und eine Runde durch das Universum zu stapeln. Würdest du hier bleiben oder deine $ 30,000-Bucks irgendwo anders ausgeben? Ich weiß, dass ich nicht halten würde, angesichts der Tatsache, dass moderate Websites wirklich das Leben aus dir herausholen können.

Stellen Sie sich alle diese wertvollen Minuten vor, die Sie verschwenden. Was ist mehr, welche Sicherheit gibt es, wenn Sie Ihren Audi A4 in einer Woche von newcars15.com bekommen, wenn die Website immer wieder zum Stapeln benötigt? Genehmigen Sie, ich kann es zu weit nehmen, aber das ist mit der Begründung, dass ich etwas dagegen habe, dass Sie den Punkt bekommen, der für unsere Situation ist: Ein moderater Standort wird Aussichten inspiriert haben, den hinteren Fang viel früher zu treffen, als sie sehen, was Sie bringe es hervor. Wir haben diese Angelegenheit ausführlich behandelt, um die Zeit für das Laden Ihrer WordPress-Seite zu reduzieren. Daher werde ich nicht auf die Punkte von Interesse eingehen.

Verbessere WordPress Site Navigation

Wir haben dieses Kind ab jetzt im fünften Apparat, und wir müssen noch den Parkway treffen. WordPress-Site-Route, wie verringert dies Absprungraten? Es ist einfach; Ein tolles Routen-Framework ähnelt einem Guide (oder einem Wegweiser), der Kunden durch Ihre Site führt.

Mary Jane geht zu Google, um ein reaktionsfähiges Mehrzwecksubjekt für ihr reifendes WordPress-basiertes Geschäft zu finden. Aufgrund der beträchtlichen Anzahl an Bemühungen, die Sie unternommen haben, um tolle Blog-Inhalte zu erstellen, erscheint Ihre spekulative "20 Beste Responsive WordPress Themes für 2015" Post zuerst in Google, und sie navigiert.

Sie liest den gesamten Post und wählt aus reiner Leidenschaft, um auf Ihre WordPress-Themenseite zu schauen, auf die sie in vorteilhafter Weise über Ihre Menüs für die Kopf-, Seitenleisten- oder Fußzeilenroute zugreifen kann. Ungeachtet der Möglichkeit, dass sie keine Ihrer Themen kauft, wird sie keinen Bounce in Betracht ziehen.

Überblicken Sie Mary Jane. Denken Sie an John Doe, der Ihre Website einfach entdeckt hat (mit welchen Mitteln auch immer) und einige Daten herausfinden muss. Wie einfach ist es für John Doe, Inhalte auf Ihrer Website über Ihr Routen-Framework zu entdecken? Glaubst du, er wird bei dem Ereignis bleiben, wenn er nicht herausfinden kann, wonach er sucht?

Der beste Routenrahmen ist alles andere als schwierig zu nutzen. Es ist einfach und klar, was mir hilft, mich an dieses eine Mal zu erinnern, als ich nach Java-Übungsaufgaben suchte. Also bin ich von einer legitimen Organisation auf dieser respektablen Seite angekommen (kein Name fällt, kein Quietschen).

Die Seite sah außergewöhnlich aus - kompetente Gliederung und die Arbeiten. Ich bespreche die Art von Website, auf die du vertrauen würdest, um sie als Zweitbesetzung auszuwählen. Auf jeden Fall war das, bevor ich einen Versuch unternahm, zu der freien Java-Übung zu gelangen, die Untervereinigungen anziehen sollte, wissen Sie, ähnlich wie ich.

Lange Rede, kurzer Sinn, die Instruktionsübung war ein paar Ebenen in einem Super-Menü, und ich nahm so viel Zeit wie nötig mit der Begründung, dass ich im Großen und Ganzen eine geduldige Person bin, und ich verzweifelt nach einer legitimen Java-Instruktion suchte Übung. Auf jeden Fall fühlte ich mich schrecklich, wenn ich durch die Drop-Down-Menüs gräme, um einen einsamen Kurs zu finden, der meine Wünsche nicht in Frage stellte. Meh. Ende der Tirade.

Ein wirklich geschäftiges Individuum wird nicht genug Energie haben, um über die gesamte Route nach einem Vermögen zu sehen, das sie wirklich benötigen. Machen Sie jede imperative Substanz durch Ihr Routen-Framework erstaunlich einfach zu entdecken, und Ihre Absprungraten werden zweifellos sinken. Bringe ich dich durch? Hier ist das Essen zum Mitnehmen:

  • Machen Sie eine geradlinige, geradlinige Route
  • Super Menüs sehen außergewöhnlich aus, aber benötigen Sie sie wirklich?
  • Fügen Sie Ihrer WordPress-Site eine Sitemap hinzu. Sie können Module verwenden, z. B. Google XML-Sitemaps, oder ein Thema verwenden, das Sitemaps unterstützt
  • Fügen Sie Ihrer Kopfzeile, Fußzeile und Seitenleiste Routenmenüs hinzu
  • Fügen Sie Klassen, Dateien und Labels in die Seitenleiste ein

Fügen Sie eine Verfolgung Box als Schutz Gadget sollte Ihre Menüs fallen flach. Ihre Anfrage-Box kann ebenfalls Ihren Routenrahmen und die Kundenbegegnung verbessern. Nutzen Sie ein Modul, zum Beispiel, Relevanssi, um einen intensiven und genauen Internet-Sucher für Ihre WordPress-Webseite herzustellen

Verbessere deine Inhalte, um die Absprungrate zu verringern

Wenn Sie ins Einkaufszentrum gehen, verschwenden Sie Ihre Zeit in Geschäften, die armselige oder monströse Saiten anbieten? Ich wette, du tust es nicht, es sei denn, du bist der Inhaber eines solchen Ladens, der ohne Zweifel saugen würde.

Schlechte Substanz wird Ihre Peruser schneller wegschicken, als Sie sie aufnehmen können. Lass mich wissen, würdest du sagen, dass du wertvolle Energie investieren wirst, wenn du schlechte Substanzen durchsuchst, wenn es so viele andere lustige Dinge im Internet gibt? Sie wissen, als Cheezburger, amüsante Katzenaufnahmen auf YouTube und theCHIVE unter anderem. Was macht schlechte Substanz aus?

  • Altstoff - Bitte bewahren Sie Ihre Substanz neu auf
  • Unzureichend angeordnete und geschätzte Bilder - Ein Komponentenbild ist 660px in der Breite, das folgende ist 350px
  • Kopierter Inhalt - Einschließlich Bilder. Credit-Medien an die Eigentümer, und duplizieren Sie nie Substanz. Es ist illegal.

Ändern und bearbeiten Sie Ihre Substanz mit der Begründung, dass ein Blog-Eintrag mit Arten und verschiedenen unvorsichtigen Versehen gespickt ist einfach unbarmherzig

Versuchen Sie außerdem, die Entschlüsselbarkeit des Inhalts in Ihrem WordPress-Blog zu verbessern. Verständliche Substanz wird Einzelpersonen dazu drängen, zu verbundenen Seiten zu navigieren

Wie? Nutzen:

  • Schussaufnahmen
  • Überschriften und Unterüberschriften
  • Größere Textstile
  • Außergewöhnlicher Schattierungsunterschied, der für die Augen durchdacht ist (bleibe bei zwei-drei Schattierungsplänen)
  • Viel Leerraum
  • Außergewöhnliche Bilder
  • Außergewöhnliche Medieninhalte

Während Sie Ihre WordPress-Blogeinträge erstellen, fügen Sie Klassifizierungen und Labels hinzu, damit die Perverser verwandte Punkte zur weiteren Durchsicht finden können. Denken Sie daran, Ihren Blog mit der neuesten Substanz neu zu gestalten, da er die Kundenorientierung und SEO stärkt.

Darüber hinaus charakterisieren Sie Ihre beabsichtigte Interessengruppe von Anfang an, um zu gewährleisten, dass Sie sich auf die richtige Sammlung von Einzelpersonen konzentrieren. Sonst werden Sie Ihre Sichtweite breit auslegen, Sie werden zu kurz kommen und diese Absprungraten anhäufen.

Steigern Sie Ihre SEO und PPC Werbung

Alle Anstrengungen, die Abschwächungsrate auf Ihrer WordPress-Seite zu reduzieren, würden nichts bedeuten, wenn Sie sich auf die falsche Versammlung von Leuten konzentrieren. Wenn ich zufällig Geschichten über den Ort teilen würde, wo ich aufgewachsen bin, Meru, Kenia, würde ich die in der Nähe verfügbaren SEO-Strategien nutzen, um zu garantieren, dass ich keine perusers auf der Suche nach Mt. Meru in Tansania zum Beispiel. Similitude Ich würde es vorziehen, nicht in perusers auf der Suche nach Meru Taxis in Indien oder Kunden auf der Suche nach Meru Networks, die in Tampa, FL befindet.

Bei der Gelegenheit, dass ich außer der allgemeinen Bevölkerung, die wirklich an dem Ort interessiert ist, an dem ich aufgewachsen bin, meine WordPress-Seite hohe Absprungraten verzeichnen konnte - alles, seit ich mich auf das falsche Publikum konzentrierte.

Gleiches gilt für Ihre PPC-Promotion-Bemühungen. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, falsch zu fokussieren, zahlen Sie alles, bis auf die Bewegung, die Sie benötigen. Ihre SEO und PPC Kreuzzüge sollten durch kluge Schlagwort untersucht werden. Nutzen Sie die Keyword-Abfrage nach Geräten, zum Beispiel Google AdWords Keyword Planner, Word Tracker, Yoast Suggests und KWFinder.com.

Versuchen Sie nicht, die Punkte von Interesse zu schwitzen, aber wir haben Ihren Rücken mit diesen WordPress SEO Best Practices für 2015 und darüber hinaus gesichert. Außerdem garantieren Sie, dass Sie für alle Ihre markierten Begriffe, z. B. für Ihr Bild oder Ihren Artikelnamen, die beste Positionierung beibehalten.

Absprungrate und Verknüpfung

Was die Absprungraten betrifft, gibt es eine Menge Dinge, die Sie tun können, um Ihre Verbindungen aufzuräumen und Ihre Seite fit zu machen. Das Reparieren von fehlerhaften Verbindungen, das Verbessern Ihrer Verknüpfungsstrategie und das Öffnen von externen Joins in Tabs ist ein außergewöhnlicher Ansatz.

Beseitigen Sie defekte Links

Ein anderer Gast kann über eine beliebige Webseite oder Post auf Ihre Webseite gelangen. In jedem Fall, wenn defekte Verbindungen Ihre WordPress-Website verunreinigen, werden Ihre potenziellen Kunden niemals die Daten finden, die sie benötigen, und daher den Back Catch treffen. Auf die Chance, dass sie weiterhin die Back Catch schlagen, werden Sie hohe Absprungraten gewinnen, die eine einfache Entscheidung ist.

Sie können Ihre WordPress-Website auf fehlerhafte Verbindungen überprüfen, indem Sie ein Modul verwenden, z. B. Broken Link Checker. Noch besser, Sie können eine Online-Administration nutzen, zum Beispiel den W3C Link Checker. Am besten ist es, alle Ihre gebrochenen Verbindungen sofort zu erledigen, um den Bounce lange zu stoppen, bevor es passiert.

Aber was tun, wenn eine Verbindung am Abend wegen einer Bewegung oder einem anderen Grund bricht? In der Tat, das ist einfach - Sie können diesem Problem entgegenwirken, indem Sie entweder benutzerdefinierte 404-Seiten erstellen oder defekte Verbindungen auf ein gewünschtes Asset umleiten, z. B. Ihre Präsentationsseite oder eine andere von Ihnen favorisierte Seite.

Hier ist der Weg, um eine benutzerdefinierte 404-Seite in WordPress zu machen und hier ist ein Simple 301 Redirects-Modul, um mit dem umleitenden Geschäft zu helfen.

Verknüpfung

Die Absprungrate ist die Rate der Gäste, die von der Abschnitts-Seite abprallen. Das Hinzufügen eindeutiger Verbindungen zu Inside-Assets kann mehr Gäste dazu veranlassen, über diese erste Seite zu klicken. Auf der anderen Seite, dass Sie einen faszinierenden Blogeintrag haben, der Ihre Marke sichert, verbinden Sie ihn von Ihren verschiedenen Seiten, einschließlich der Ankunftsorte.

Interessenten, die nicht bereit sind, die Snare auf Ihrer Begrüßungsseite zu knabbern, müssen möglicherweise Ihre Website-Werbung überprüfen. Die Verbindung mit relevanten Vermögenswerten macht es für die genannten Interessenten einfach. Wenn sie navigieren, sinkt die Absprungrate.

Öffnen Sie externe Links in neuen Registerkarten

Bevor die ausgewählte Durchsicht Wirklichkeit wurde, wurde das Öffnen von Außenverbindungen in neuen Fenstern von Kunden abgelehnt, da sie die Kundenbegegnung verpfuscht hatten. Wie dem auch sei, da das Auswählen durchlesen, das Surfen im Internet mit mehreren Locales die ganze Zeit geöffnet wurde, war eindeutig einfach und machte sogar Spaß.

Heute sollten Sie nicht zögern, jede externe Verbindung in neuen Tabs zu öffnen, es sei denn, Ihre Clients bestätigen offensichtlich alte Programme, die Tabs nicht unterstützen. Wie führt das Öffnen von äußeren Verbindungen in neuen Tabs zu Absprungraten auf Ihrer WordPress-Website?

Nehmen wir an, Sie haben einen großartigen Blog-Eintrag erstellt und sich mit den entsprechenden Assets auf einer externen Site verbunden. Für den Fall, dass diese äußeren Verbindungen in einem ähnlichen Programmfenster / einer ähnlichen Registerkarte geöffnet werden, nummeriert die wissenschaftliche Programmierung einen Exit. Wie dem auch sei, wenn Sie äußere Verbindungen in neuen Tabs öffnen, kann Ihr Peruser zum externen Asset gelangen, ohne Ihre Site zu verlassen. Aktivieren Sie beim Einschließen äußerer Verbindungen das Kontrollkästchen "Verbindung in einem anderen Fenster / Tab öffnen" wie im Folgenden gezeigt:

Aktualisieren Sie Ihre WordPress-Website

Amüsier mich hier: Würdest du mit einer Seite arbeiten (und arbeiten), die so aussieht, als wäre sie von einem Fünftklässler bearbeitet worden? Für den Fall, dass Ihre Website nicht besser als durchschnittlich aussieht, können Sie nicht erwarten, dass die Menschen ausreichend lange bleiben, um zu kaufen, was angeboten wird.

Setzen Sie Ressourcen in ein professionell geplantes Thema ein, zum Beispiel unser eigenes einzigartiges Responsive Multipurpose WordPress-Thema. Außerdem können Sie einfach kompetente und attraktive Themen von WordPress.org oder von Verkäufern erhalten, zum Beispiel Themeforest und Elegant Themes.

Andererseits können Sie Ihre Site Stück für Stück mit erstklassigen WordPress-Entwicklern erstellen, zum Beispiel Visual Composer oder Beaver Builder, um noch ein paar zu sagen. Sie können auch die herrlichen jungen Themen, die WordPress Themensysteme, zum Beispiel Genesis oder Thesis begleiten.

Auf die Chance, dass nichts, außer es gibt andere Optionen Alternativen zu engagieren, und Sie haben etwas Geld zu speichern, darüber nachzudenken, als Top-WordPress-Designer zu erwerben Sie genau das, was Sie benötigen (einfach denken, das ist häufig die teuerste und langwierige Wahl scheuen herauszufinden, wie man sich selbst programmiert).

Berücksichtigen Sie bei der Aktualisierung Ihrer Website eine soziale Überprüfung. Anzahl der Anhänger, Fans, Ehrungen - alles, was dem Kunden sagt, dass andere Menschen Ihre Gegenstände schätzen. Für den Fall, dass Sie noch keine enormen Zahlen haben, ziehen Sie in Betracht, soziale Bestätigung bis zu einem anderen Zeitpunkt zu vergessen, da niedrige Zahlen Client-Vertrauen verbrauchen können, trotz der Tatsache, dass Sie einfach unkompliziert sind.

Aktualisieren Sie auch Ihre Begrüßungsseiten mithilfe von A / B-Tests und Substanztests. Eine Sache, die Sie nicht übersehen möchten, ist CTA-Fänge klar und auffällige Zonen Ihrer Begrüßungsseiten zu schließen. Eine extremste von drei CTA-Fängen sollte ausreichen; einer schnell an der Hauptstraße, einer in der Mitte und der letzte in Richtung der Basis.

Immer noch an diesem Punkt der Ankunft Geschäft, machen wechselnden Gruß Seiten für Ihre andere Gruppe von Zuschauern sortiert. Nutzen Sie außergewöhnliche Substanz und zusätzlich Schlagworte für jeden Punkt der Ankunft, um eine bestimmte Versammlung von Menschen zu engagieren.

Zurück zur Website-Aktualisierung, Moderation ist der Weg vorwärts, oder wie Maya Angelou (möge Gott ihren Geist in immerwährendem Frieden ruhen lassen) sagte: "Die Einkapselung von Fortschritt ist absolute Mühelosigkeit."

Müssen Sie eine reichhaltige und komplexe Website erstellen, die Perspektiven in Schleppnetzen bietet? An diesem Punkt müssen Sie es zur am wenigsten schwierigen und am einfachsten zu nutzenden Website im Internet machen. Beginnen Sie mit der Entsorgung sinnloser Komponenten, die Ihren Bedarf nicht decken oder erfüllen.

Halten Sie außerdem eine strategische Distanz zu obstruktiven Popups und Werbeaktionen ein. Darüber hinaus garantieren die Anzeigen, die Sie auf Ihrer WordPress-Website anbieten, für Ihre Substanz und Spezialität. Setzen Sie signifikante Werbeaktionen auf die Seitenleiste und, falls möglich, halten Sie eine strategische Distanz zu selbststapelnden Sicht- und Tonanzeigen.

Wenn alles gesagt und getan ist, garantieren Sie, dass Ihre Website reaktionsfähig ist, um sowohl Desktop- als auch vielseitige Clients zu berücksichtigen. Wählen Sie einen reaktionsfähigen WordPress-Betreff (z. B. "Gesamt") vom Anfang an. Garantie auch die Module, die Sie wählen, werden für Handys verbessert.

Zugehörige Beiträge einbeziehen

Brauchen Sie Perspektiven, um über die Passage-Seite zu gehen? An diesem Punkt machen Sie es einfach für sie, eine größere Menge Ihrer Substanz zu entdecken. Sie können verwandte Post-Gadgets gegen Ende Ihres Blog-Eintrags oder auf Ihrer Seitenleiste platzieren - stellen Sie einfach sicher, dass sie für Ihre perusers offensichtlich sind. Erhebende Neuigkeiten sind, dass Sie nicht einen anständigen Versuch machen müssen, gibt es endlose WordPress bezogene Geschenke Module zur Hilfe bei der wirklich schwierigen Arbeit.

Blog kommentieren

Trotz der Tatsache, dass dies Ihre Bounce-Raten zunächst nicht signifikant beeinflussen wird, kann Blog-Remarking die Kundenbindung auf lange Sicht unterstützen, was Ihre Bounce-Rate senkt. Wenn Sie Ihre Kunden durch das Blogsegment ziehen lassen, werden sie Ihnen zweifellos mehr glauben, mehr Energie in Ihren Blog investieren und Ihre Inhalte anderen vermitteln.

Es geht darum, Ihren Interessenten eine Affäre zu bieten, wie es sie auf Ihrer Website nicht gibt - in die Sie sich so gut einfühlen können, wie Sie es erwarten können.

Wenn Sie den Plan Ihrer Interessenten mit Ihren Inhalten und Artikeln abstimmen und danach alles in einem himmlischen Rahmen verpacken, hindert Sie nichts daran, Ihre WordPress-Absprungraten zu verringern.

Nehmen Sie sich die Tipps, die Sie heute hier zusammengestellt haben, und sollten Sie einen Tipp zum Teilen oder eine Frage zum Graben haben, zögern Sie bitte nicht, den darunter liegenden Hinweisbereich zu nutzen. Wir würden gerne Ihre Überlegungen hören - auf Wiedersehen!

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!