Blog

7 April 2017

7 Schritte zur Bereitstellung von IT-Skills-Frameworks

Neu #Informatikkenntnisse sind erforderlich für den Umgang mit der Entwicklung von Innovationen, z. B. Programmierung von Ressourcenverwaltung, Administration, Administration auf Nutzerebene und so weiter. Die Frage ist: "Sind Sie ich?T Vertreter ausreichend vorbereitet und ausreichend qualifiziert um die Einführung, Implementierung, den Konsum und die Verwaltung von steigenden Innovationen wirksam zu unterstützen? "

Das Senden einer IT-Skills-Struktur ist keine verblüffende Aktion, obwohl sie Verantwortung, Vermittlung und Vermögen übernimmt. Endlich wird es zum allgemeinen Return on Investment (ROI) für das Geschäft beitragen. Sie können darüber nachdenken, dass sie mit den Kosten für die Aufrechterhaltung veralteter Innovationen vergleichbar sind. Obsolete Innovation bringt schließlich erweitert Gesamtkosten des Besitzes (TCO), möglicherweise höhere betriebliche Nutzung (OPEX) und verringert Nettogegenwartswert (NPV).

Nachdem ich darüber nachgedacht hatte, mit IT-Organisationen zusammenzuarbeiten, um IT-Kompetenzrahmen zu senden, habe ich das Verfahren in sieben wichtige Schritte oder potentielle Schritte integriert. Der Imperativ, an den man sich erinnern sollte, ist ein iteratives Verfahren, das impliziert, dass die Handlung nicht im siebten Schritt endet. Kontinuierlicher Wandel innerhalb einer Organisation ist unausweichlich. Auf diese Weise sollte die Organisation die meiste Zeit überdenken, wie ihre IT-Fähigkeiten an die lebenswichtige Richtung des Unternehmens angepasst bleiben. Auf jede der sieben Stufen wird unten ausführlicher eingegangen.

Sieben-Schritte-Prozess

Schritt 1: Bestimmen Sie die lebenswichtige Richtung der Organisation.

Am wichtigsten ist die Entscheidung über die Schlüsselrichtung der Organisation ein zentraler Grundsatz der Geschäftstransformation. Was bedeutet die zukünftige Bedingung der Geschäft ähneln? Welche IT-Fähigkeiten? sind erforderlich, um dem Unternehmen zu helfen, seinen zukünftigen Staat zu erreichen? Was erwarten Geschäftspartner von der IT-Organisation? In Organisationen ist es üblich, dass die Standpunkte und Erwartungen der Fachbereiche nicht mit denen der IT-Organisation übereinstimmen. Im ersten Schritt geht es darum, Klarheit über die Geschäftsausrichtung zu gewinnen.

Schritt 2: Verstehen Sie die Bedeutung der richtigen Fähigkeiten.

Die Bedeutung der richtigen Fähigkeiten wird durch die Steigerung des ROI des Unternehmens, die Unterstützung von Partnern und die Stärkung der IT-Organisation zur Stärkung der Geschäftsausrichtung erkannt. Die richtigen Fähigkeiten zum richtigen Zeitpunkt zu haben, versetzt die IT-Organisation in die Lage, innovative Fähigkeiten zur Geschäftstransformation zu nutzen, zu verwirklichen und aufrechtzuerhalten. Mit den richtigen Fähigkeiten geht es um etwas anderes als IT-Fähigkeit. Das Senden von IT-Skill-Frameworks erfordert, dass IT-Experten eine intensivere Interaktion mit Fachbereichen haben, Geschäftsziele und -techniken verstehen und ihre Kundenbasis und ihre Erwartungen kennen. Delikate Fähigkeiten wie Kommunikation, Verhandlung, Partneradministration, erweiterte Administration und Kundenbeziehungsverwaltung werden zunehmend wichtiger.

Schritt 3: Machen Sie die Widmung, um zu charakterisieren, welche Fähigkeiten benötigt werden.

Während des Sendens IT-KompetenzrahmenDas Engagement als solches sollte auf allen Ebenen der Organisation von offiziellen Sponsoring und Champions der Sache bis hin zur allumfassenden Gemeinschaft von Individuen bestehen, die in der Aktion benötigt werden. Das Wesentliche, an das man sich erinnern sollte, ist das Senden eines IT-Kompetenzstruktur ist eine organisatorische und professionelle Verbesserungsbewegung und keine Durchführungsverwaltungsaktion. Wenn sich die Menschen, die in diesem Prozess benötigt werden, durch die Anstrengung unterfordert fühlen, sind sie eher abgeneigt, sich darauf zu konzentrieren, ihren Wohlstand zu garantieren. Unvoreingenommenheit über das, was getan wird, ist eine der wichtigsten Erfolgsgrößen für die Vermittlung von IT-Kompetenzrahmen. Organisationen scheitern regelmäßig daran, IT-Skill-Frameworks zu vermitteln, da sie die Anstrengung als außerschulische Aktion versuchen, anstatt sie in ihre täglichen Übungen zu integrieren. Eine wichtige Erfolgsvariable ist es, den Menschen eine bestimmte Rate ihrer allgemeinen Zeit für das Senden eines IT-Systems zu geben.

Schritt 4: Identifizieren Sie die erforderlichen Fähigkeiten.

Diese Progression erfordert einen Blick auf die innerhalb der Organisation benötigten Beschäftigungsteile quer über verschiedene funktionale Territorien. Die Anerkennung wichtiger Fähigkeiten erlaubt der Organisation, ihren gegenwärtigen Zustand zu beurteilen und ihren zukünftigen Staat zu errichten. Insgesamt wissen wir, dass ausgeprägte Berufsteile viele erforderliche Fähigkeiten besitzen, obwohl es in dieser Progression wichtig ist, sich auf die wesentlichen drei bis vier Kernkompetenzen zu konzentrieren. Diese Progression konzentriert sich auf Berufsteile, die nicht ganz mit Zuständigkeiten übereinstimmen. Organisationen geraten regelmäßig in eine bedauerliche Situation, wenn sie sich auf bestehende Beschäftigungsteile und die Arbeit der Menschen in diesen Bereichen konzentrieren. Die Unterscheidung zwischen künftigen staatlichen Arbeitsteilen und Qualifikationen sollte von der allgemeinen Bevölkerung, die sich gegenwärtig in diesen Beschäftigungsteilen befindet, abgekoppelt werden. Arbeitsteile können charakterisiert werden, um Menschen eine unverwechselbare und dynamische Art zu geben, sich zu bewegen, beginnend mit einer Ebene, dann auf die nächste oder sogar entlang der Seite, quer über funktionale Bereiche.

Schritt 5: Bewertung der Fähigkeiten Vorbereitung.

Sobald die zukünftigen Teile der staatlichen Arbeit charakterisiert sind, ist der folgende Schritt, die Fähigkeitsverfügbarkeit der beträchtlichen Anzahl von Leuten in der Organisation zu überprüfen. Denken Sie daran: Dies ist eine professionelle Fortschrittsbewegung, keine Ausführung einer Verwaltungsaktion. Es versetzt Menschen in die Lage, ihre Kompetenzbereiche zu differenzieren und setzt die Phase für professionelle Verbesserungsmöglichkeiten. Eine überzeugende Kompetenzbeurteilung sollte die Anerkennung von Kompetenzlöchern auf der individuellen Ebene, in der allgemeinen Funktionszone und schließlich in der gesamten IT-Organisation beinhalten.

Schritt 6: Überbrücken von Skillspalten.

Jetzt können die Leute Verbesserungen vornehmen und Pläne erstellen, die auf die wichtigsten Fähigkeiten abgestimmt sind. Durch die Einprägsamkeit in bestehende Kompetenzbereiche kann die Organisation bestmöglich herausfinden, wo Verbesserungs- und Vorbereitungsübungen eingesetzt werden sollten, um Skaleneffekte für Fortschritte und die Erstellung von Ausgabenplänen zu erreichen. In Situationen, in denen Fähigkeiten sofort benötigt werden, hilft dies der Organisation zu entscheiden, welche neuen Fähigkeiten durch Beschaffen oder Vergeben an Personen, die diese haben, gewonnen werden sollten Fähigkeiten.

Schritt 7: Pflegen Sie wesentliche Fähigkeiten.

Dies ist der Beginn des iterativen Verfahrens zur Begrenzung des Kompetenzlochs. Wenn Menschen neue Fähigkeiten erwerben, indem sie Fortschritte machen und Übungen vorbereiten, können sie sich selbst neu beurteilen. Da sich die geschäftliche Transformation für Organisationen zunehmend als lebenswichtig erweist, wird sich ihre Technik in ähnlicher Weise entwickeln und Änderungen zur Umgestaltung ihrer Struktur, ihrer Formen, ihrer Organisationsstruktur und so weiter erforderlich machen. Dies erfordert daher einen fortgesetzten Anstoß, um die Verfügbarkeit von Schlüsselkompetenzen der IT-Organisation zu bewerten. Wenn eine Organisation diesen Fortschritt bei der Vermittlung eines IT-Skills-Systems erreicht hat, wurden die meisten Investitionen getätigt.

IT-Organisationen müssen sicherstellen, dass sie zum richtigen Zeitpunkt über die richtigen Fähigkeiten verfügen, um die Schlüsselrichtung des Unternehmens zu stärken. Durch die Vermittlung eines IT-Skills-Systems haben IT-Organisationen die Möglichkeit, ihre Verfügbarkeit zu bestimmen, indem sie unterscheiden, wo Kompetenz-Spaltungen bestehen, und eine Struktur aufbauen, um diese Lücken zu schließen. Wie bei der Innovation wird das Fortbestehen des IT-Skills-Systems weiterhin einen Anreiz für das Unternehmen bieten, während es nicht dazu beitragen wird, dass es wieder zu einer wachsenden Kompetenzkluft beiträgt.

&bsp

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!