Blog

Werden-ein-Certified-Professional-Einkauf-Manager
26 Dezember 2017

ITIL: Unterschied zwischen Incident Management und Problem Management

/
Geschrieben von

WieITIL unterscheidet Probleme und Vorfälle

Unordnung in ITIL® Foundation-Klassen denken häufig, dass seine Tests zwischen Vorkommnissen und Problemen trennen. Um dieses Problem anzugehen und Beleuchtung zu bieten, wird dieser Blog die Kontraste zwischen Vorkommnissen und Problemen unterscheiden, wie sie miteinander verbunden sind und warum sie einen Unterschied machen.

Was ist ein Vorfall in ITIL?

Wie von ITIL angegeben, handelt es sich bei einer Episode um ein spontanes Eindringen in einen Dienst oder eine Verschlechterung in der Art eines Dienstes. Was häufig die Reihenfolge von etwas als Ereignis entscheidet, ist unabhängig davon, ob das Service Level Agreement (SLA) gebrochen wurde. Wie dem auch sei, ITIL zieht es in Betracht, einen Vorfall zu erhöhen, noch bevor ein SLA gebrochen wurde, um einen Einschluss zu erreichen oder einen Einfluss zu antizipieren.

In Laiensprache ist eine Episode die Darstellung eines Blackouts.

Was ist ein Problem in ITIL?

Wie von ITIL angegeben, ist ein Problem die Wurzelquelle von mindestens einer Episode. Probleme können im Lichte von mindestens einem Vorkommen auftreten, oder sie können ohne das Vorhandensein einer Vergleichsepisode ausgelöst werden.

Ein Problem ist für den Laien die Darstellung der Ursache oder der möglichen Ursache oder zumindest ein Blackout.

Was ist der Zusammenhang zwischen Vorfällen und Problemen in ITIL?

In der Regel besteht die Beziehung zwischen den beiden darin, dass ein Problem der Grund für mindestens ein Auftreten ist. In jedem Fall ist es denkbar, dass ein Ereignis (oder das Sammeln von Episoden) auftritt, das von mehr als einem Problem verursacht wird.

Warum unterscheidet ITIL zwischen Vorfällen und Problemen?

Der Zweck, Ereignisse und Probleme zu erkennen, ist dasselbe wie das Isolieren von Umständen und Endergebnissen. Probleme sind die Ursache und Episoden sind die Auswirkungen.

ITIL fordert die Verbände auf, diese Dinge angesichts der Tatsache zu beachten, dass die beiden häufig auf unerwartete Weise behandelt und angesiedelt werden. Die Tendenz zu einer Episode impliziert im Grunde genommen, dass jeder Dienst, der betroffen war, zufällig wieder hergestellt wurde. Es bedeutet nicht, dass das Auftreten früher oder später nicht wiederholt wird. Wenn ich "nebenbei" sage, denk daran, dass das einen Moment oder 10-Jahre bedeuten könnte. Tatsache ist, dass die Entscheidung für eine Episode nicht unveränderlich ist.

Probleme sind in jedem Fall der Grund für Vorkommnisse. Wir können unterscheidbare Methoden verwenden, um die Wurzelquelle eines Problems zu unterscheiden und dieses Problem schließlich zu lösen. Zu dem Zeitpunkt, an dem eine Bestimmung stattfindet, wird das Änderungsmanagement vor dem Hintergrund der Tatsache beschworen, dass die Tendenz, Quellen zu rooten, häufig ein gewisses Maß an Gefährdung mit sich bringt.

Leistungsstarkes Ereignismanagement garantiert, dass Sie als Serviceanbieter die Garantien, die Sie in Ihren SLAs gemacht haben, behalten können, indem Sie ein System bereitstellen, das den Service schnell wiederherstellt, wenn es grundlegend ist. Problem Management stellt sicher, dass Sie als Dienstleister auf Ereignisse mit dem Ziel reagieren können, dass sie die Ereignisse nicht wiederholen und proaktiv verhindern.

Dies sind separate Verfahren, da sie regelmäßig verschiedene Eignungspakete und Übungen erfordern. Das Occurrence Management muss den Dienst gemäß den eingerichteten SLAs schnell wiederherstellen, obwohl das Problemmanagement die Stammquellen von Episoden beenden muss. In einigen Fällen, um ein Problem rechtmäßig anzugehen, muss ein Serviceanbieter einen Stromausfall herbeiführen oder erweitern.

Unsere Lösung

Understudies wenden Problemmanagementprozesse und -strategien angesichts ihrer besonderen Arbeitsumgebung in unserem Mastering Problem Management-Kurs an. Dieser nicht-bestätigende, lernerfahrene Lernansatz gibt Lernenden die Geräte, die sie für eine zertifizierbare ITIL-Anwendung benötigen.

Ähnliche Kurse

Hinterlasse einen Kommentar

 
GTranslate Please upgrade your plan for SSL support!
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!