Blog

8 Mai 2017

Was ist das Netzwerkzeitprotokoll (Network Time Protocol, NTP)? | Ein kompletter Leitfaden

/
Geschrieben von

Netzwerkzeitprotokoll (NTP)

Was ist Netzwerkzeitprotokoll (NTP)?Tatsächlich ist es ein Netzwerkprotokoll, das verwendet wird, um Uhren zwischen Computersystemen über ein paketvermitteltes Netzwerk zu synchronisieren. Es ist seit den mittleren 1980s herum und wurde von David Mills an der Universität von Delaware erstellt; Es ist eines der ältesten Protokolle im Internet. NTP verdrängte andere Zeitsynchronisationsinnovationen, die nicht über einige Kapazitäten verfügten, um die Zeit im Hinblick auf den Bereich der Zeitquelle oder des Zeitservers in Bezug auf den Nutznießer zu ändern oder sich an die Vielfalt der auf den Lauf der Mühleninformationsnetze gefundenen Zeit anzupassen.

NTP hat seit seiner Einführung über 30 Jahre verschiedene Veränderungen erfahren. NTP-Anpassung 0 wurde im September von 958 in RFC 1985 charakterisiert. NTPv0 konnte die Zeitgenauigkeit in einigen Millisekunden erreichen. In 1988 hat RFC 1059 NTPv1 charakterisiert, was die Abstimmung von NTP für den Kundenserver und den gemeinsamen Modus kennzeichnet. In 1989 hat RFC 1119 NTPv2 charakterisiert, das Dinge wie ein Verwaltungsprotokoll und einen Bestätigungsplan enthielt, die noch als Teil der heutigen Variante verwendet werden. RFC 1305, das in 1992 herauskam, kennzeichnete NTPv3. NTPv3 enthält zusätzliche Fehlererkennung und -prüfung, die dem Kunden hilft, zwischen verschiedenen Bindungsquellen auszuwählen. Ein Kommunikationsmodus war ebenfalls bekannt, um die Übertragung von Zeit auf einem Multi-Netzwerk zu erleichtern. In 2010 wurde RFC 5905 mit den Details für NTPv4 verteilt, wurde jedoch im März von 7822 von RFC 2016 aktualisiert. NTPv4 ist die aktuelle Adaption von NTP. Es hält ein beträchtliches Maß an ähnlichen Komponenten von NTPv3 aufrecht, enthält jedoch noch einen Platz für IPv6 als grundlegendes Netzwerkprotokoll. Die Verifizierung wird zusätzlich verbessert und verleiht dem Protokoll mehr Sicherheit.

NTP verwendet eine verschiedene nivellierte Anordnung von Zeitquellen. Jede Ebene des progressiven Systems wird als Stratum bezeichnet und erhält eine numerische Bewertung, die mit Null beginnt (0). Wenn Sie Zeiten, Quellen und eine höhere Quelle in die Schicht einbeziehen (um die Wertschätzung zu verringern), fügen Sie 1 zu seiner Schichtschätzung hinzu. Wir können die Stratum-Wertschätzung als eine Ebene des Vertrauens der Zeitquelle nutzen. Zero ist das zuverlässigste und 15 ist das Minimum zuverlässig und gleichzeitig ein brauchbares Level. Eine Schicht von 16 ist unsynchronisiert und wird als verrückt bezeichnet. Ein Level-16-Stratum-Gadget ist keine wesentliche Zeitquelle. Normalerweise sendet NTP die Zeit in der koordinierten Weltzeit (auch Universal Time Coordinated oder UTC genannt). Die Änderung für die Zeit in der Nachbarschaft sollte auf dem Zeitserver in der Nähe oder auf dem Kunden-Gadget möglich sein.

Standardmäßiges Senden von NTP für ein Projekt ist die Quellzeit von einer vertrauenswürdigen Quelle, z. B. einer Verwaltungszeitquelle. In den Vereinigten Staaten hat das National Institute of Standards and Technology Times-Server, mit denen wir synchronisieren können. Unter tf.nist.gov/tf-cgi/servers.cgi können Sie eine Zusammenfassung von Zeitservern, ihren Bereichen und IP-Standorten finden, um einen Zeitserver anzugeben. Wenn Sie Zeit zu einem Zeitserver in der Nachbarschaft aufgenommen haben und das Stratum zunimmt, können Sie das als Zeitquelle innerhalb des Netzwerks nutzen. Switches und Switches (Cisco und andere) können dann Zeit von Ihrem Zeitserver in der Nähe abrufen und danach können sie sich zu Zeitquellen von Gadgets nach ihnen entwickeln. Die meisten wichtigen Arbeitssysteme unterstützen NTP einschließlich Windows. Alle Windows-Versionen seit Windows 2000 verfügen über Windows-Zeitdienst (W32Time), um die Zeit unter Verwendung von NTP zu synchronisieren.

Im heutigen Netzwerk kann die Zeit innerhalb von Millisekunden oder Millisekunden synchronisiert werden, warum? Das hängt davon ab! Es stützt sich auf die verwendeten Anwendungen und deren Anforderungen an die Zeit. Es könnte sein, dass eine "vernünftige" Uhr geeignet ist, um zu wissen, wann eine E-Mail erstellt und zusätzlich erhalten wurde. Zeitstempel für grundlegende Kapazitäten, die exakt innerhalb von 10s von Millisekunden liegen, können ausreichen. Die Anwendungen könnten sehr viel zusätzliche Zeit empfindlich sein. Aus Untersuchungsperspektive kann ein Zeitstempel innerhalb von Millisekunden dazu beitragen, Probleme innerhalb des Netzwerks zu entscheiden. Erwägen Sie wertebasierte Anwendungen. Es ist eine unbestreitbare Anforderung, mehr als einen vernünftigen Zeitzonen-Hotspot für die Verwaltung eines Kontos oder anderer Haushaltswechsel zu haben. Eine der Hauptanwendungen für die Nutzung von NTP war für die Luftfahrtbehörde, und als Stammkunde bin ich froh zu erkennen, dass das Produkt und die Ausrüstung, die unsere Flugzeuge im Flug verfolgen, innerhalb von Millisekunden genau sind. Dies ermöglicht denjenigen, die die Flüge verfolgen, eine stark verbesserte Überlegung bezüglich des Flugzeugbereichs und der Nähe zu anderen.

NTP ist ein Protokoll, das seit mehr als 30 Jahren existiert und immer noch ein Bedürfnis erfüllt. Es hat sich als normal herausgestellt, Uhren zu haben, und wir sind positiv auf die Zeit angewiesen. Mit NTP können wir heute mehr als eine sinnvolle Zeitquelle erhalten und Präzision auf Millisekundenebene erreichen. Für den Fall, dass Sie etwas genaueres als das benötigen, schauen Sie auf Precision Time Protocol (PTP) ... aber das ist für einen anderen Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar

 
GTranslate Please upgrade your plan for SSL support!
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!