Blog

Red Hat Zertifizierungshandbuch
20 Di 2018

Red Hat Zertifizierungshandbuch

Ein Anfängerleitfaden zur Red Hat Zertifizierung

Red Hat, ein bedeutender Name in den IT-Bereichen, bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für Virtualisierung, Speicherung, Cloud-basierte und spezielle Open-Source-basierte Betriebssysteme von Freunden. Diese Zertifizierungen sind äußerst kritisch und können aus ihren immensen und unterschiedlichen Anwendungen abgeleitet werden.

Derzeit schätzen über 90% der Fortune 500-Organisationen die Highlights dieser intensiven Open-Source-Programmierung. Die hohe Nutzung bestätigt auch den Wert der Red Hat-Zertifizierung. Zertifizierte Red Hat-Experten werden innerhalb weniger Sekunden von den Monster-Organisationen gesucht und eingestellt.

Für den Fall, dass diese Daten und der Umfang der Karrieregrenzen Ihre Begeisterung für das Nachdenken über diese Zertifizierungen erweitert haben? Unser Guide kann helfen: 

Red Hat Zertifizierungshandbuch

Diese prestigeträchtige Zertifizierung, Red Hat, erschien als einziges Sprichwort, um die Systemadministration und -entwicklung einfach zu verbessern. Diese Zertifizierungen sollen grundsätzlich den Profilen des Systemaufsehers, Designern, Ingenieuren und Architekturen entsprechen. Darüber hinaus zielt es auf die Virtualisierungsadministration ab, die hauptsächlich in der IT-Foundation nützlich ist und die überzeugende Anleitung zur Verbreitung von RHEL (Red Hat Enterprise Linux) nutzt. Um den Antragstellern die extremsten Befugnisse bei der Nutzung von RHEL zu präsentieren, erfordert die Zertifizierung eine intensive und echte Beteiligung an Red Hat-Geräten und -Verfahren. Stiftungen wie Innovative Technologielösungen stellen sicher, dass die Bewerber die echten Red Hat-Artikel am wenigsten praktisch verstehen.

Der Markenname räumt die offizielle Red Hat-Authentifizierung ein, sobald der Bewerber das Zertifizierungsprogramm abgeschlossen hat und die grundlegende praktische Kenntnisnahme von Red Hat-Produkten abgeschlossen hat. Um fliegende Farbtöne bei der Untersuchung zu erzielen, wird eine sorgfältige Vorbereitung von Red Hat empfohlen.

Nach der erfolgreichen Erfüllung der Red Hat-Zertifizierung werden Sie am Ende ein zertifizierter Red Hat-Experte sein. Abgesehen von zahlreichen Eröffnungen und einem erstaunlichen Lohnanstieg, werden Sie am Ende eine angesehene Person der Red Hat People Group sein, eine Gruppe, die für ihre scharfsinnigen Persönlichkeiten bekannt ist. Eine Red Hat Linux-Zertifizierung von einer vertrauenswürdigen Organisation kann Ihnen das alles bieten.

#1. Red Hat Engineer, Administrator und Architekt Zertifizierungen

Die Anforderungen von Red Hat-Ingenieuren, Vorsitzenden und Architekten sind im Vergleich zu anderen Profilen hoch. Angesichts dieser Attraktivität hat die Organisation eine Reihe von Zertifizierungen vorgenommen, die diesen Experten sozusagen gewidmet waren. Die Kennung "Red Hat Certified" kann von Systemadministratoren, Architekten, Virtualization Administrators, Engineers und JBoss Administrator usw. durch Übergeben der signifikanten Zertifizierung eingelesen werden. Außerdem werden Sie in Red Hat Linux-kritische Denkweise und Diagnose auch einen Trick anpacken.

#2. Red Hat Certified Systemadministrator oder RHCSA

Es wird vorgeschlagen, den versierten Administratoren eine Bestätigung zu geben, die Red Hat gut treffen können. Darüber hinaus gilt es als erster Schritt hin zum Red Hat Certified Engineer, da es unerlässlich ist, in der RHCE-Prüfung zu sitzen. EX200, eine 150-Minuten-Prüfung, wird benötigt, um RHCSA zu beenden.

Für den Fall, dass Sie Windows Administration zu Ihrer Karriere machen, sind die bevorzugten Alternativen die Zertifizierungen Administration I (RH124) und II (RH134). Andererseits müssen Teilnehmer der Linux-Administration den RH199 ie Rapid Track-Kurs absolvieren.

#3. Red Hat Certified Engineer (RHCE)

Es gibt keine Beschränkung auf Wissen und die Erinnerung an eine ähnliche Wahrheit, Red Hat Certified Engineer oder RHCE-Zertifizierung erschien. Es ist grundsätzlich für erfahrene Systemmanager und Administratoren gedacht. Um diese Zertifizierung zu erhalten, muss eine RHCSA-Zertifizierung vorliegen. Das RHCE, das von einer angenommenen Organisation vorbereitet wird, ist vollständig nach deiner Anordnung von vorher besessenen Fähigkeiten. Für den Fall, dass Sie ein Windows-Kopf mit einer Linux-Begegnung sind, sind Red Hat System Administration I und II Kurse die richtige Wahl für Sie.

Andererseits kann der Linux / UNIX-Leiter mit einer Arbeitsbeteiligung von über einem Jahr für RHCSA Rapid Track Course oder RH199 und die Red Hat System Administration III- oder RH254-Kurse eingesetzt werden.

Um ein zertifizierter RHCE-Experte zu sein, sollten Sie über die 3.5-Stunde eine Linux 7-basierte RHCE-Prüfung ablegen, deren Prüfungscode EX300 lautet. Ein umfassendes Labor-basierte Vorbereitung von dem vertrauenswürdigen Namen wie Koenig Anordnung wird dazu beitragen, die Zertifizierungsprüfung in einem Rutsch.

#4. Red Hat zertifizierter Architekt

Eine der angesehensten und wichtigsten Red Hat-Zertifizierungen ist die RHCA-Zertifizierung. Bei extremster Eignung und Anforderungen wird es regelmäßig als Apex-Zertifizierung in der Red Hat-Einheit bezeichnet. RHCE oder RHCJD ist die Voraussetzung für diese Zertifizierung.

Die Teilnehmer können zwischen den begleitenden Klassen wählen, während sie RHCA wählen:

  • Datacenter
  • DevOps
  • Application Development
  • Anwendungsplattform
  • Cloud

#5. Red Hat Developer- und Application Administrator-Zertifizierungen

Diese Zertifizierung ist den Experten der JBoss Enterprise Middleware Application Platform vorbehalten und umfasst zwei Sortimente:

  • Für JBoss Entwickler - RHCJD
  • Für JBoss Administrator - RHCJA

Personen, die in den Java Enterprise Edition (JEE) -Anwendungen arbeiten, können sich für die RHCJD-Zertifizierung entscheiden. Andererseits können sich die Personen, die die Einführung und Überwachung von Red Hat JBoss Enterprise Application beherrschen, für die RHCJA-Zertifizierung entscheiden.

#6. Red Hat Cloud- und Virtualisierungsadministrator-Zertifizierungen

Für die Cloud-Innovationen bietet der Verband neben der Cloud-Zertifizierung die Zertifizierung zum Virtualisierungsadministrator. Experten, die intensives Lernen und entsprechendes Wissen in der Nutzung von Virtualisierungsinfrastrukturen, Hosts und Besuchern, die Red Hat Enterprise Virtualization verwenden, nutzen, können sich für diese Zertifizierung entscheiden.

Red Hat Related Jobs und Karriere

Wie wir gerade mitgeteilt haben, dass alle Fortune 500-Organisationen, die Fortune XNUMX vorantreiben, über die Fortschritte und Open-Source-Programme von Red Hat verfügen, gibt es für Red Hat-zertifizierte Experten keine Dämmerung. Red Hat-Systemmanager und Linux-Systemingenieure sind die Standard-Aktivitätsprofile für Red Hat-Experten.

Die Verbreitung von Red Hat Linux ist eine fortschreitende Innovation, und immer mehr Unternehmen entscheiden sich dafür. Gefüllt mit dem Lernen von ISCSI-Initiatoren (Internet Small Computer System Interface), dem Entwurf von statischen Kursen und Systemverwaltungen, zum Beispiel File Transfer Protocol (FTP), ist ein Red Hat Linux Systemingenieur die Grundlage einer Vereinigung. Sie sind sehr geschickt darin, RHEL-Innovationsvorschläge in wenigen Augenblicken zu vermitteln. Organisationen betrachten sie als ihre wertvollste Ressource.

Wählen Sie auf diese Weise heute für eine Red Hat Linux-Zertifizierung aus und seien Sie ein Stück so fortgeschrittener Gruppe.

Redhat-Training

In Just 5 Days
Melde dich jetzt an

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!