Blog

RHCE-Zertifizierung
11 August 2017

RHCE-Zertifizierung - Wie werde ich Red Hat Certified Engineer?

Was ist RHCE?

RHCE-Zertifizierung

Als Red Hat Certified Engineer ist die RHCE-Zertifizierung das "Flaggschiff-Zertifikat" von Red Hat. Es ist eine Zertifizierung von der Mitte bis zum fortgeschrittenen Level und kann durch einen Red Hat Certified System Administrator (RHCSA) gesichert werden, der die zusätzlichen Kenntnisse, Kenntnisse, Fähigkeiten und Fähigkeiten besitzt, die von einem Red Hat Enterprise Linux® (RHEL ) Systeme. Die RHCSA-Zertifizierung ist die Einstiegsqualifikation für einen Systemadministrator. Sie können sich für ein RHCE entscheiden, sobald Sie für RHSCA ausgebildet sind und Ihre Zertifizierung erhalten haben.

Red Hat Enterprise bietet verschiedene Stufen von Zertifizierungsprogrammen an. Die RHCSA-Zertifizierung ist eine der bedeutendsten Zertifizierungen des Red Hat-Unternehmens. Red Hat bietet seine Zertifizierungsprüfungen erst nach Abschluss eines Schulungsprogramms an. Das Training richtet sich an alle IT-Experten aus einer Vielzahl von Domänen, die wichtige Aufgaben in der Linux-Administration ausführen, darunter Installation, Netzwerkkonnektivität, Handhabung von physischem Speicher und grundlegende Sicherheitsverwaltung.

Wie bekomme ich die Red Hat Certified Engineer-Zertifizierung?

Wenn Sie sich entschieden haben, ein RHCE, sollten Sie die Red Hat-Website nach einem zertifizierten Trainingsmitarbeiter in Ihrer Nähe durchsuchen. Dann können Sie sich an die zuständigen Behörden wenden und sich für RHCSA anmelden. Um die Red Hat Certified Engineer-Prüfung zu absolvieren, müssen Sie sich Kenntnisse zu allen Themen des Schulungsprogramms sowie zu anderen Aspekten wie der Anordnung von Netzwerklösungen aneignen. Der Schulungsmitarbeiter stellt Ihnen die Schulungsmaterialien und Schulungsunterlagen zu den entsprechenden Themen zur Verfügung. Sie können wählen, ob Sie für eine Red Hat Zertifizierungsprüfung nach Ihrem bevorzugten Zeitplan erscheinen möchten. Die Testsitzungen werden auf einem sicheren System in einem ordnungsgemäß verwalteten Testzentrum durchgeführt. Sie können sich auch die verschiedenen Red Hat Trainingsalternativen ansehen und Ihre Prüfungssitzungen bequem planen.

Was ist RHCSA?

RHCSAist eine Einstiegstest-Prüfung, die Grundlagen für Kandidaten schafft, die sich zu Experten für Linux-Systemadministratoren entwickeln möchten, indem sie wichtige Befehlszeilen-Theorien und zusätzliche Werkzeuge auf Projekt-Ebene einführen. Diese Theorien werden dann in der Red Hat System Administration II weiter ausgebaut. Um die RHSCA-Zertifizierung zu erhalten, müssen die Kandidaten EX200, eine 2.5-Stunden-Laborprüfung, bestehen. Die Mindestpunktzahl für die Prüfung beträgt 70%.

Zusammenfassung des RHCSA-Examenskurses:

  1. Überblick über die Befehlszeilen-Theorien
  2. Direkter physischer Speicher
  3. Erfahren Sie die Installation und Konfiguration von Softwarediensten und Komponenten
  4. Richten Sie Firewall-Zugriff und Netzwerkverbindungen ein
  5. Prozesse verwalten und überwachen
  6. Sicherung und Kontrolle von Dateien
  7. Benutzer und Gruppen verwalten
  8. Um auf Linux-Dateistrukturen zuzugreifen
  9. Einrichtung und Implementierung virtualisierter Systeme
  10. Neubewertung der Systemprotokolldateien

RHCSA Training

In Just 5 Days
Melde dich jetzt an

&bsp

Warum sollten Sie die Red Hat Certified Engineer-Zertifizierung erhalten?

RHCSA ist die "Einstiegs" -Zertifizierung, die für die Ernennung zum Red Hat Certified Engineer unerlässlich ist. Der RHCE-Zertifizierungskurs richtet sich an Ingenieure, Systemadministratoren, Anwendungsadministratoren, Virtualisierungs- und Cloud-Administratoren sowie Unternehmensentwickler, die über Erfahrung in der Implementierung von RHEL in ihre IT-Infrastruktur verfügen. Der Kurs vermittelt grundlegende Fähigkeiten und stellt sicher, dass die Kandidaten in RHEL geschult werden, indem sie auf leistungsbasierten Zertifizierungsprüfungen bestehen. Löschen eines Red Hat Zertifizierungsprüfung bietet die Möglichkeit für einen Fachmann, die Red Hat Community zu erreichen, Lerngruppen zu bilden; gemeinsam an Projekten arbeiten und potenzielle Arbeitgeber ansprechen.

Während einige Zertifizierungsprüfungen Multiple-Choice- oder Fullt-in-the-Blank-Fragen in Bezug auf bestimmte Technologien stellen, müssen Sie bei der Klärung einer Red Hat-Prüfung praktische Aufgaben übernehmen, indem Sie Red Hat-Fachwissen anwenden. Obwohl keine vorgeschriebene Voraussetzung für diesen Kurs vorhanden ist, sollte jede vorherige Erfahrung in der Betriebssystemverwaltung äußerst nützlich sein.

RHCE Training

In Just 5 Days
Melde dich jetzt an

&bsp

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!